Rheinhessen-Tag 2022 findet in und an der Nahetal-Arena in Gensingen statt

Nach zwei Jahren Zwangspause ist es im Jahr 2022 endlich wieder so weit. Der Rheinhessen-Tag wird dann auf dem Gelände der Nahetal-Arena Gensingen stattfinden. Gefeiert wird vom 21.-24. Juli.

Auch wenn die Corona-Fallzahlen derzeit ansteigen, schaut Projektleiter Jeremy D. Frei optimistisch in die Zukunft. "Ich freue mich, dass wir 2022 auf dem Gelände, rund um die Nahetal-Arena zu Gast sein dürfen". Nach eingehender Prüfung und nach sehr guten Gesprächen mit den Gastgebern, hat sich das Gelände, als optimal herausgestellt.

Die Arena wird ein fester Bühnenstandort sein und an den Abenden attraktive Konzerte mit prominenten Künstlern bieten. Im Innenhof des Hotels wird das Winzerdorf seinen Platz finden. Auf dem Jahrmarkt wird es neben Riesenrad viele Attraktionen und eine zweite Bühne geben. Erste Programmpunkte stehen schon fest, allerdings freuen sich die Bühnen auf viele weitere Programmpunkte.

Des Weiteren wird es einen Künstlermarkt, Gewerbemeile, Automeile und auch die Gesundheitsmesse Rheinhessen geben. Die Messe wird in den Tagungsräumlichkeiten des Landhauses stattfinden.

Neu im Jahr 2022 wird der "Platz der Retter" sein. Hier dürfen sämtliche Hilfsorganisationen auf sich aufmerksam machen, ihre Fahrzeuge ausstellen oder Schauübungen vorführen. "Für die Mitgliederwerbung in den Hilfsorganisationen, eine sehr willkommene Gelegenheit.", so Jeremy D. Frei

Auch Simon Steinbach (Arena) freut sich, dass bereits nach einigen Gespräch in diesem Jahr der kommende Rheinhessen-Tag 2022 nach Gensingen geholt werden konnte. "Auch die hervorragende Infrastruktur und die Gegebenheiten von Strom und Wasser haben zu einer schnellen Entscheidung geführt. Wir jedenfalls freuen uns auf den Rheinhessen-Tag!", so Steinbach.

Alle Bereiche, mit Ausnahme der Konzerte in der Nahetal-Arena (hier gibt es einen Ticketvorverkauf), werden an allen vier Veranstaltungstagen kostenfrei zugänglich sein. Welche Regelung für die Veranstaltung gelten werden, ob 2G oder 3G, können sich die Organisatoren natürlich noch nicht festlegen. Hierüber wird man erst im nächsten Jahr eine Entscheidung treffen können. "Wir werden uns jedenfalls ganz genau an die Vorgaben des Landes halten und im Idealfall gibt es sie im Juli 2022 garnicht mehr. Das wäre schön!", so Projektleiter Jeremy D. Frei auf Nachfrage.

Exklusive Acts wird es auf der Bühne der Nahetal-Arena geben. Die Programmpunkte werden in den nächsten zwei Wochen veröffentlicht und die Vorverkaufstellen der Eintrittskarten bekanntgegeben.

"Unser großes Ziel ist es nach wie vor das Gewerbe, Künstler, Bands, Newcomer, Highlights und Vereine aus ganz Rheinhessen in den Rheinhessen-Tag einzubinden. Dazu gilt immer und jederzeit unser Aufruf. Jeder kann sich einbringen und soll sich einfach bei uns melden!", lädt Projektleiter Jeremy D. Frei schon heute alle Rheinhessen zur Mitgestaltung des Rheinhessen-Tags 2022 vom 21.-24.07.2022 nach Gensingen ein.

Infos und Anmeldungen für alle Bereiche unter: www.rheinhessen-tag.de

Weitere Informationen unter
Telefon: 06136 9221993
Internet: http://www.rheinhessen-tag.de
E-Mail: info@rheinhessen-tag.de

Weitere Berichte

Jürgen Finkenauer

Rheinhessen-Tag 2022 findet in und an der Nahetal-Arena Gensingen statt

  • Jessica König
  • GENSINGEN
  • 26.11.2021

Nach zwei Jahren Zwangspause ist es im Jahr 2022 endlich wieder so weit. Der Rheinhessen-Tag wird dann auf dem Gelände der Nahetal-Arena Gensingen stattfinden. ...

Jürgen Finkenauer

Rheinhessen-Tag 2022 findet in und an der Nahetal-Arena Gensingen statt

  • Jessica König
  • GENSINGEN
  • 26.11.2021

Nach zwei Jahren Zwangspause ist es im Jahr 2022 endlich wieder so weit. Der Rheinhessen-Tag wird dann auf dem Gelände der Nahetal-Arena Gensingen stattfinden. ...

Jeremy Frei

Die Kultband aus Rheinhessen sagt GoodBye - Abschiedskonzert der Family

  • Jeremy D. Frei
  • GENSINGEN
  • 10.01.2022

"Hello" und ein letztes "Goodbye" der FAMILY-1970 und das am diesjährigen Rheinhessen-Tag 2022 in der ClassicX-Nahetal-Arena Gensingen. Die rheinhessische Ikone ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

Lade Daten