Rheinhessenmeisterschaft der Seniorinnen und Senioren 2021

Anspruchsvolle Matches in bester Atmosphäre: Die Rheinhessenmeisterschaft der Seniorinnen und Senioren zählt inzwischen zu den Höhepunkten im heimischen Turnierkalender. Etwa 100 Spielerinnen und Spieler der gehobenen Leistungsklassen trafen sich vom 26.-29. August auf dem Binger Rochusberg, um die Favoriten in neun verschiedenen Konkurrenzen der Altersklassen 30 bis 70 zu ermitteln. Der Tennisverband Rheinhessen hatte auch für das sechste Veranstaltungsjahr den Tennisclub Grün-Weiss Bingen als Austragungsort ausgewählt. Der Verein punktet nicht nur mit einer großen Anzahl von Plätzen in wunderbarer Lage, sondern auch immer wieder mit professioneller Organisation bei bester Stimmung. Auch sorgte ein großes Helferteam in bewährter Weise für das bei den Aktiven so beliebte und unglaublich vielfältige Angebot an Köstlichkeiten aus der Küche. Und sogar das Wetter spielte entgegen aller Prognosen mit.

So hatten nicht nur zahlreiche Besucher, sondern auch die Aktiven selbst viel Spaß dabei, die spannenden und abwechslungsreichen Spiele zu verfolgen.

Nach vier anspruchsvollen Turniertagen durfte der TC GW Bingen auch 2 vordere Platzierungen für sich verbuchen. Heinrich Welpe erspielte sich bei den Herren 65 den Siegerpokal, Verena Berres den 2. Platz bei den Damen 50.

Alle Ergebnisse auf einen Blick:

Herren 30:
1. Platz: Roland Hamm Tennisclub Stadecken-Elsheim
2. Platz: Frederic Hellmann TC Oberwerth Koblenz

Herren 40:
1. Platz: Oliver Keim TSV SCHOTT Mainz
2. Platz: Sven Friedrich TV Wincheringen

Herren 50:
1. Platz: Christian Tjoa Tennisclub TC Boehringer
2. Platz: Dirk Jung Tennisclub Weiler e.V.

Herren 55:
1. Platz: Andreas Hoffmann TC Hackenheim
2. Platz: Alexander Kunz TV Guckheim

Herren 60:
1. Platz: Mark-Oliver Kersting TSV SCHOTT Mainz
2. Platz: Dieter Albert TSC 1972 Saulheim e.V.

Herren 65:
1. Platz: Heinrich Welpe Tennisclub Grün-Weiss Bingen
2. Platz: Uli Winck Tennisclub TC Boehringer

Herren 70:
1. Platz: Manfred Klieber TC Rheindürkheim
2. Platz: Reinhold Westerweller TSC Mainz

Damen 40:
1. Platz: Anke Cruz TSG 1846 Mainz-Bretzenheim Tennis
2. Platz: Tanja Wahler TSC Mainz

Damen 50:
1. Platz: Antje Gerhardt-Ehlenz Tennisclub Gensingen
2. Platz: Verena Berres Tennisclub Grün-Weiss Bingen

Weitere Informationen unter
E-Mail: verena.berres@t-online.de

Weitere Berichte

SpVgg Ingelheim: Verbandsehrennadel in Bronze für Friedhelm Jost

  • Julia Pieper
  • INGELHEIM
  • 21.09.2021

Am vergangenen Sonntag gab es am Ingelheimer Blumengarten nicht nur auf dem Platz, sondern auch neben dem Platz, Grund zum Feiern. In der Halbzeitpause des Landesligaspiels ...

Meike Köhl

Gensinger JRK auf Platz 1

  • Volker Basteck
  • GENSINGEN
  • 06.07.2021

Beim diesjährigen Kreisentscheid des Jugendrotkreuz Mainz-Bingen erreichten die "Nahe Retter", so der selbst gewählte Name der JRK-Gruppe, den ersten Platz in ...

Verena Berres

Einweihung des Gartens an der Basilika am 8. Mai

  • Verena Berres
  • BINGEN
  • 08.05.2021 – 08.05.2021

Am 8. Mai wird der Schöpfungsgarten neben der Basilika St. Martin in Bingen eingeweiht.

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

26.
Januar
Babymassage-Kurs im Januar 2022

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM AM MAIN

26.
Januar
Online-Babymassage-Kurs

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM AM MAIN

26.
Januar
Lade Daten