Riester-Verträge kurz vor der Rente

Online-Vortrag der Verbraucherzentrale Hessen am 04.07.2022

Für viele Riester-Sparer stellt sich kurz vor der Rente die Frage, was sie mit ihren Rücklagen aus dem Riester-Vertrag anfangen können. Manche wollen eine lebenslange Rente, andere Geld in ihre selbstgenutzte Immobilie investieren. Das Gesetz macht enge Vorgaben. Die Verbraucherzentrale Hessen bietet daher einen Online-Vortrag "Riester-Verträge kurz vor der Rente" an. Der Vortrag findet am 04. Juli 2022 von 17.00 bis 18.30 Uhr statt. Die Teilnahme ist nach Anmeldung kostenfrei. Anmeldungen auf www.verbraucherzentrale-hessen.de/veranstaltungen.

Gut 20 Jahre nach Einführung der Riester-Rente kommen immer mehr Menschen, die einen solchen Vertrag abgeschlossen haben, in die Auszahlungsphase.

Viele Riester-Sparer unterliegen dem Irrtum, sie könnten sich die volle Guthabensumme einschließlich der erhaltenen Zulagen in einer Summe als Kapital auszahlen lassen. Andere stellen sich die Frage, ob es sinnvoll ist, die von ihrem Anbieter angebotene Rente anzunehmen. Wieder andere wollen wissen, was mit ihrem Guthaben geschieht, wenn sie versterben.

Wenig bekannt ist die Möglichkeit, mit Hilfe des Riester-Guthabens die eigene selbstgenutzte Immobilie seniorengerecht umzubauen. "Nicht alle Anbieter klären über die Einzelheiten bei einer Investition in die Immobilie auf", weiß Brigitte Mayer, Altersvorsorgeexpertin bei der Verbraucherzentrale Hessen.

Die Expertinnen der Verbraucherzentale Hessen werfen die wichtigsten Fragen rund um die fälligen Riester-Guthaben auf, damit im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben zielvoller geplant werden kann.

Über die Verbraucherzentrale Hessen

Die Verbraucherzentrale Hessen bietet unabhängige und werbefreie Beratung für Verbraucher in allen Lebenslagen, von A wie Altersvorsorge bis Z wie Zahnzusatzversicherung. Unsere Kompetenz basiert auf der Erfahrung von jährlich ca. 100.000 Kontakten mit Verbrauchern in Hessen.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06142 63268
Internet: https://www.verbraucherzentrale-hessen.de
E-Mail: ruesselsheim@verbraucherzentrale-hessen.de

Weitere Berichte

Vorsicht Schuldenfalle im Alter! Digitaler Vortrag am 18. Januar

  • Sabine Betz
  • WIESBADEN
  • 05.01.2022

Vorsicht Schuldenfalle im Alter! Digitaler Vortrag am Dienstag,18.01.2022, 18.00 - 19.30 Uhr. Übergang in den Ruhestand bei geringer Rente, Trennung und Scheidung, ...

Genießen statt verschwenden – Lebensmittel retten im Alltag

  • Daniela Plehn
  • RÜSSELSHEIM
  • 08.02.2022

Verbraucherzentrale Hessen bietet Online-Vortrag am 03.03.2022 an Lebensmittel vor der Mülltonne zu bewahren, schont die Umwelt, das Klima und ist gut für die ...

Probier’s Ma(h)l nachhaltig

  • Daniela Plehn
  • RÜSSELSHEIM AM MAIN
  • 11.01.2022

Verbrauchercafé der Verbraucherzentrale Hessen zum Thema nachhaltig essen und einkaufen Gesund und lecker essen sowie gleichzeitig das Klima schonen und Plastik ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

30.
Juni
Schriftliche Bewerbung – Professionelle Bewerbungsunterlagen gestalten

Zentrum Information Beratung Bildung (ZIBB) Groß-Umstadt

GROß-UMSTADT

30.
Juni
Lade Daten