RuK Lauf beim TuS Rambach

Sonniger Lauf "Rund um den Kellerskopf" bei 62. Auflage

Nach einem Corona RuK-Trainingslauf im vergangenen Jahr war auch in 2021 lange nicht klar, unter welchen Modalitäten die Veranstaltung wegen Corona ausgetragen werden konnte. Das Orga-Team vom TuS-Rambach hatte daher entschieden, eine vom Ablauf vereinfachte Veranstaltung mit nur 3 Streckenangeboten, ohne Wettkampfverpflegung und Kuchenverkauf und dafür mit 3G Check durchzuführen. Auf Startgeld für den Lauf wurde verzichtet, stattdessen wurde um eine Spende für die Flutopfer des Hochwassers in RLP und NRW im Juli gebeten.

Von den 195 gemeldeten Teilnehmer:innen waren am Sonntag 153 am Start und spendeten zusammen 1.244,60€, die am Montag direkt an die Aktion Deutschland Hilft für die Hochwasser-Katastrophe Deutschland eingezahlt wurden. Allen Spender:innen dafür ein herzliches Dankeschön!

Pünktlich um 9:30h konnten die 42 Kinder der Klassen von S5 bis S11 auf die 1,3km Strecke gehen. Streckenschnellste waren hier:
Lucian Rothe S11 männl. 05:08 min.
Julie Behr S11 weibl. WLV 05:19 min.
Die jüngste Teilnehmerin Simran Abdi S5 weibl. kam dabei in 07:48 min. ins Ziel.

Die 28 Teilnehmer:innen über die 5km für Schüler, Jugend und Erwachsene wurde bei den Herren von Julian Hinsken vom TuS Rambach in 18:30 min. angeführt, schnellste Frau war Patrizia Zimmermann in 27:19 min.

Streckenschnellste der Jugend / Schülerklassen waren hier:
Paul Cordes J16 männl. LCO 20:48 min.
Kilian Hörselmann S12m WLV 23:02 min.
Lucia Rothe S12w 25:48 min.
Im beachtlichen Feld von 83 Starter:innen über die 10,5 km konnte Nils Bergmann von der TV Waldstraße in 39:04 min. überzeugen, schnellste Frau wurde Antonia Wielert in 47:55 min.

Der Veranstalter hatte kurzfristig entschieden die Kinder und Schüler für ihre Leistungen im Lauf zu ehren und so nahmen alle teilnehmenden Kinder bereits kurz nach 11:00h ihre Urkunden und die ersten 3 jeder Klasse Pokale und Plaketten in Empfang. Die Sieger der 5km konnten dann mit leichter Verzögerung aufgrund eines technischen Problems bei der Auswertung geehrt werden. Am Mittag standen dann auch alle Ergebnisse über die 10,5 km auf dem Anmeldeportal zur Verfügung. Möglich war die gelungene und reibungslose Durchführung der Veranstaltung einmal mehr dank der zahlreichen Helfer:innen, die vor, während und nach der Veranstaltung bereit waren, kräftig mit anzupacken.

Rüdiger Streck (mobil. 0179 320 7847) TuS-Rambach, Abteilung Wintersport

Weitere Berichte

50 plus - Walking und Nordic Walking

  • Carola Petrasch
  • WIESBADEN/ RAMBACH
  • 18.08.2021 – 29.09.2021

Fit bleiben durch Walking / Nordic-Walking - eine sanfte und gelenkschonende Alternative zum Jogging!

Petra Sulbzach

TuS Rambach rund um das Sportabzeichen

  • Petra Sulzbach
  • WIESBADEN
  • 03.12.2020

2020 das andere Jahr…. Der Sportkreis Wiesbaden konnte seine übliche Ehrungsfeier für die erfolgreichen Vereine, Schulen und Behörden im Sportabzeichen Wettbewerb ...

Petra Sulbzach

TuS Rambach Mitgliederversammlungen

  • Petra Sulzbach
  • WIESBADEN
  • 08.10.2021

Am 01.09.2021 begrüßte der 1. Vorsitzende Horst Viertler 35 Mitglieder zur Ordentlichen Mitgliederversammlung in der Mehrzweckhalle Rambach. Mitglieder des Vorstands ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

02.
Dezember
Selbsthilfegruppe für Stomaträger/innen und Angehörige

Gaststätte "Zur Alten Post"

BINGEN

02.
Dezember
Die HighKnees: Rockiges Weihnachtsmarkt-Warm Up im Opel Altwerk

"Opellounge"am Biergarten im Adamshof/Opel Altwerk

RÜSSELSHEIM

Lade Daten