Sankt Martin reitet wieder

Die Aktionsgemeinschaft Idsteiner Martinszug e.V. ist sehr glücklich, dass am Samstag, den 13. November der Idsteiner Martinszug nach einem Jahr Pause wieder stattfinden kann.

Da aufgrund der Corona-Beschränkungen ein Zug durch die Innenstadt nicht möglich ist, wird dieser auf das Geländer der Vitos Teilhabe (Direktorenwiese Kalmenhof, Veitenmühlweg 10) verlegt.

Alle Kinder treffen sich dort mit ihren Laternen um 17.00 Uhr und erleben zunächst das Martinsspiel, das diesmal Kinder aus der katholischen Kindertagesstätte "Sankt Martin" aufführen werden. Im Anschluss wird der Heilige Martin auf seinem Pferd über das Gelände reiten und den Laternenzug anführen.

Martinslieder, begleitet durch die Musikgruppe "MG 77", werden gesungen und selbstverständlich wird es zum Abschluss einen Weckmann geben.

Sehr wichtig ist, dass aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl nur ein kostenloser Chip den Einlass auf das Gelände ermöglicht. Diesen Chip können Eltern, Großeltern und Freunde am Samstag, den 30.10.2021 zwischen 10:00 – 14:00 Uhr bei den goldenen Kartoffeln (König-Adolf-Platz, Idstein) abholen.

Alle Teilnehmer müssen sich registrieren und ohne Chip ist eine Teilnahme leider nicht möglich.

Die Aktionsgemeinschaft Idsteiner Martinszug e.V. bittet alle Begleitpersonen daran zu denken, möglichst vielen Kindern die Teilnahme zu ermöglichen und bevorzugt Gruppen von Kindern mit nur einer Begleitperson zu bilden. Als Parkmöglichkeiten können die Parkhäuser Stadthalle und Löherplatz genutzt werden, die direkt an das Gelände grenzen.

Es gelten die Hygienevorschriften des Rheingau-Taunus-Kreises, insbesondere die Maskenpflicht bei Nichteinhaltung der Sicherheitsabstände für Kinder über 6 Jahren und Erwachsene.

Es wird sicher ein tolles Erlebnis, wenn die Laternen den Park erleuchten und mit Gesang und Musik die Botschaft der Nächstenliebe die Menschen, auch in den umliegenden Straßen, erreicht.

Weitere Berichte

Gesangverein Langenhain

Die Singvögel sind wieder da

  • Irene Eisenach
  • HOFHEIM-LANGENHAIN
  • 23.06.2021

Der Kinderchor des Gesangvereins 1844 e.V. Langenhain probt wieder regelmäßig Ganz ehrlich – so richtig weg waren die singvögel nie. Auch unter den harten Coronabedingungen ...

Gottes Segen zum Schulstart

  • Tatjana Schneider
  • IDSTEIN
  • 11.09.2021 – 11.09.2021

Familiengottesdienst auf der Kreuzwiese in Wörsdorf

Digitale Osterandacht bei Sonnenaufgang

  • Autorin: Dr. Alexia Schadow
  • IDSTEINER LAND
  • 04.04.2021

Osterfreude feiern im Idsteiner Land

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

30.
November
Noch Plätze frei im Excel-Modulkurs

Kulturhaus Altes Amtsgericht

LANGEN

30.
November
Lade Daten