Schlager-Frühschoppen am 19. Juli im Park der Stadt Nierstein

Zum Frühschoppen im Park erwartet Nierstein die Schlager-Sänger Andy Schäfer, Tanja Burkhardt, Marc Simon und Reiner Vogl. Ein Open Air für alle Altersklassen.

Als einer der ersten Gemeinden stellt Nierstein ein umfangreiches Programm auf die Beine, um den Bürgern der Region und den Touristen nach den anstehenden Lockerungen etwas zu bieten.

In dem großen Niersteiner Park wird von der Niersteiner Event- und Marketingagentur MKon, dem Technik-Experten Aurora Eventtechnik aus Ludwigshöhe und in Kooperation mit der Stadt Nierstein eine neue Veranstaltungsreihe angeboten.

Programm Schlager-Frühschoppen

Am Sonntag, 19. Juli 2020, wird ab 12:00 Uhr im Park ein Schlager-Frühschoppen angeboten. Auf der Bühne werden live (im Halbplayback) auftreten: Andy Schäfer, Tanja Burkhardt, Marc Simon und Reiner Vogl - unterstützt von DJ Oli von NMC-Booking aus Wörrstadt.

• Nähere Infos zu Andy Schäfer

• Nähere Infos zu Tanja Burkhardt

• Nähere Infos zu Marc Simon

• Nähere Infos zu Reiner Vogl

Man wolle ein Programm für alle Altersklassen anbieten und da gehört auch Schlager rein, wissen die Veranstalter. Gerade in Verbindung mit einem Frühschoppen, der um 12.00 Uhr startet und bis 16.00 Uhr geht, wird es in der schönen Kulisse des Niersteiner Parks sicher zu einer grandiosen Stimmung kommen.

Kartenvorverkauf

Ab dem 2. Juli sind die Tickets zum Preis von € 13,- inklusive Kartenvorverkaufsgebühr in den Vorverkaufsstellen Druckerei Lattreuter und Rathaus Nierstein erhältlich.

Öffnungszeiten Lattreuter: Montag bis Freitag, 9.00 bis 12.00 Uhr und von 15.00 bis 17.00 Uhr kann geklingelt werden. Rathaus zu den üblichen Öffnungszeiten.

Bestuhlung und Gastronomie

Aktuelle Bestimmungen bezüglich Hygiene- und Abstand lassen bis zu 350 Personen bei Outdoor-Veranstaltungen zu. Alle Besucher erhalten einen festen Sitzplatz - in Reihenbestuhlung, welche variabel für bis zu 10 Personen zusammengestellt werden können und immer noch den notwendigen Abstand zu anderen Personen einhalten. Es wird fest vorgegebene Wege zu den Getränke- und Essenständen sowie zu den Toiletten geben, Desinfektionsmittel steht bereit, Masken dürfen nur an den Plätzen abgenommen werden und es wird penibel auf die Einhaltung der Vorschriften geachtet.

Am Getränkestand wird es ausschließlich Flaschen zu kaufen geben (Wein, Bier, Wasser, Cola, etc.), es können Niersteiner Weingläser vom Verkehrsverein käuflich erworben werden (keine Rücknahme) und alternativ gibt es wiederverwendbare Plastikbecher geschenkt, die auch mitgenommen werden dürfen.

Petra Buhl aus Nierstein unterstützt als ausgebildete Ernährungsberaterin und Bio-Vollwertköchin UGB, sowohl die Kriterien einer vitalstoffreichen Vollwert-Ernährung, als auch das Konzept von Slow-Food: Bewussten Genuss, hohe Qualität und das Verwenden regionaler Zutaten. Im Park bietet Buhl einige Leckereien und ihre beliebten rheinhessischen Genuss-Boxen (vegetarisch oder mit Fleisch) an.

Weitere Informationen unter
Telefon: 0176 60408909
Internet: http://www.nierstein.de
E-Mail: norbert.kessel@freenet.de

Weitere Berichte

Michael Köster
PR-Beitrag

2. Niersteiner Just White Klassiknacht am 12. September im Park

  • Norbert Kessel
  • NIERSTEIN
  • 28.07.2020

Nach dem großen Erfolg der "1. Niersteiner Just White Klassiknacht - mit den 3 jungen Tenören" im September 2019, findet die neue klassische Konzertreihe in Nierstein ...

Michael Köster

2. Just White Klassiknacht am 12. September im Park der Stadt Nierstein

  • Michael Köster
  • NIERSTEIN
  • 23.01.2020

Nach dem großen Erfolg der "1. Niersteiner Just White Klassiknacht - mit den 3 jungen Tenören" im September 2019 findet die neue klassische Konzertreihe in Nierstein ...

Tschau Johnny

Konzert mit Tschau Johnny im Niersteiner Park wird auf den 10. Juli verlegt

  • Norbert Kessel
  • NIERSTEIN
  • 30.06.2020

Witterungsbedingt musste das für den 26. Juni geplante Konzert mit der Niersteiner Live Band Tschau Johnny kurzfristig abgesagt werden. Der Veranstalter und die ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

30.
Oktober
"Meine Hoffnung und meine Freude": Bläserensemble gestaltet Abendlob

Pfarrkirche St. Pankratius in Mainz-Hechtsheim, Bergstr. 22

MAINZ-HECHTSHEIM

30.
Oktober
"Hirn für alle" mit Thomas Schreckenberger

Kleinkunstbühne Café Extra

BÜTTELBORN

30.
Oktober
Stefan Ebert spielt Alltags-Hymnen im Kulturhof "Oma Inge"

Kulturhof Oma Inge, Schillerstr. 40, Schornsheim

SCHORNSHEIM

Lade Daten