Schon Musik gemacht? Generationenhilfe sucht kleine und große Musiker

Seit Jahren ist es gute Tradition und immer wieder eine wunderbare Abwechslung für die Bewohner*innen der Altenheime in Worfelden und Klein-Gerau, dass Mitglieder der Generationenhilfe Büttelborn einmal im Monat Musik machen oder gemeinsam singen.

Nachdem Elli Langendorf viele Jahre mit Handharmonika und einer Reihe von Sänger*innen in den zwei Altenheimen Musik gemacht hat, sind es jetzt die jungen Mitglieder des Vereins, die mit verschiedenen Instrumenten ein Strahlen auf die Gesichter der Zuhörer zaubern. So auch am Sonntag, den 26. Juli in Klein-Gerau, im Altenheim Viktoria. Gleich drei Musiker waren dieses Mal da: André, Benjamin und Jonathan. Die Jungs werden auch weiterhin in den Altenheimen spielen, brauchen jedoch noch Unterstützung, weil während der Schulzeit manchmal die Zeit für die Musik nicht reicht.

So sucht die Generationenhilfe Büttelborn noch weitere Mitspieler oder Sänger. Gedacht ist daran, jeweils einmal im Monat in den Altenheimen Klein-Gerau und Worfelden zu spielen. Die Stücke sind frei wählbar, die Termine sprechen wir mit den Interessent*innen ab.

Nehmt Kontakt mit uns auf:
Per E-Mail: generationenhilfe-buettelborn@outlook.de
oder Telefon: 06152-8554912 (AB), wir melden uns dann.
www.generationenhilfe-buettelborn.de

Weitere Informationen unter
Telefon: 06152 8554912
Internet: http://www.generationenhilfe-buettelborn.de
E-Mail: generationenhilfe-buettelborn@outlook.de

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

28.
September
Smartphone- und PC-Digi-Treff in Schwabsburg

Bürgerhaus Schwabsburg, Schloßbergstube

SCHWABSBURG

28.
September
Staatstheater Mainz: kreuz & quer

Staatstheater Mainz

MAINZ

Lade Daten