Schule mit Pony?

Der Donnerstagvormittag des 15. Septembers 2022 war an der Grundschule Waldalgesheim Astrid-Lindgren-Schule kein gewöhnlicher Donnerstagvormittag. Ein Pony!? In der Aula drehte sich plötzlich einfach alles um ein riesig bezauberndes und doch winzig kleines karamellfarbenes Zirkuspony, das es ordentlich satt hatte jeden Tag (an Wochenenden sogar dreimal täglich!) als lebendige Kanonenkugel in hohem Bogen quer durch das Zirkuszelt geschossen zu werden und mit dem nötigen Glück – bei hoffentlich korrekter Flugbahnberechnung durch die Seiltänzerin Pillepalle – in einer gigantischen Wanne klebriger Zuckerwatte zu landen. Nie wieder Pegasus-Einhorn-Kostüm! Freiheit & Apfel für Otis, das kleine flugerfahrene Pony mit dem großen Mut! So viel zum Fluchtplan und dessen unglaublicher Umsetzung, um den es an diesem außergewöhnlichen Donnerstagvormittag für 120 zurecht faszinierte Schulkinder ging – gemeinsam mit der Erfinderin, Buch- und Bildautorin Nina Dulleck persönlich.

Der Einladung des Fördervereins IGEL e. V. folgend, der die Planung und Organisation dieses besonderen Vormittags gestaltete, las die Autorin nur auszugsweise aus ihrem neuesten Buch "Otis & Otilie – Ein Pony zum Frühstück" vor, um nicht gleich alles zu verraten. Empathisch und facettenreich schenkte sie dabei allen Charakteren ihrer Erzählung - begleitet von Projektionen ihrer farbenfrohen Illustrationen – eine mitreißend-begeisternde Lebendigkeit. Und wie solche Figuren auf dem Papier entstehen, das präsentierte Nina Dulleck allen Kindern von der ersten bis zur vierten Schulklasse direkt mit geübter Strichführung: Dabei spielten Bohnen - im Körperbau von Tieren - und geometrische Grundformen - zur Grundlage unterschiedlichster Gesichter wechselnden Alters und Geschlechts - eine wesentliche Rolle. Dem Aufruf das auch selbst direkt auszuprobieren folgten alle mit Begeisterung und Erfolg!

Zum krönenden Abschluss versah Nina Dulleck Autogrammkarten und von ihr illustrierte Bücher für die begeisterten Kinder mit persönlichen Widmungen: Rosalie – Ein Abenteuer zum Frühstück | Die Schule der magischen Tiere | Das Sams | Die Haferhorde | Boje | Miep der Außerirdische | Der Pupsprinz | Die Schluckaufprinzessin | Spinnenalarm …

Weitere Berichte

Bernd Sperlich

Figurentheater: YAKARI: Schneeball - der weiße Bär - in Gefahr

  • Michael Kömmerling, Tourneebüro
  • BINGEN-BÜDESHEIM
  • 13.10.2022 – 16.10.2022

Den fröhlichen Indianerjungen zeichnet eine grenzenlose Neugier für die Welt und großen Respekt für die Natur und alle Tiere aus.

Bernd Sperlich

Figurentheater: YAKARI: Schneeball - der weiße Bär - in Gefahr

  • Michael Kömmerling, Tourneebüro
  • INGELHEIM
  • 08.09.2022 – 11.09.2022

Seit nunmehr über vier Jahrzehnte fasziniert der aus Film, Literatur und Hörspiel bekannte kleine Indianerjunge YAKARI die Kinder im deutschsprachigen Raum.

Landtagsabgeordnete Klinkel und Hüttner: Land fördert Schulsozialarbeit

  • Alina Hanss
  • BINGEN
  • 24.01.2022

"Die Landesregierung fördert die Schulsozialarbeit im Kreis Mainz-Bingen in diesem Jahr mit 275.400 Euro. Das hat Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig heute bekanntgegeben. ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

29.
September
Jugenddemokratiekonferenz Mainz 2022

Georg Forster-Gebäude

MAINZ

29.
September
29.
September
Lade Daten