Sendungsfeier neuer Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter

Hospizverein freut sich über zwölf neue Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter!

Zehn neue Hospizbegleiterinnen und zwei neue Hospizbegleiter haben im Februar den einjährigen Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche in der Hospizbegleitung bei der Ökumenischen Hospizarbeit Rhein-Selz e.V. absolviert. Nun wurden sie voller Freude und Dankbarkeit in einem ökumenischen Gottesdienst, der von Frau Pfarrerin Esther Gröschel und Herrn Diakon Norbert Tiegel (stellvertretender Vorsitzender) gestaltet wurde, für ihre künftige anspruchsvolle Tätigkeit beauftragt.

Dabei mögen vor der ersten Begleitung Angespanntsein, Aufgeregtsein, aber auch Vorfreude, zu spüren sein. Im Hospizverein erhalten sie daher jederzeit Unterstützung, ganz besonders durch die hauptamtlichen Koordinatorinnen und die regelmäßige professionelle Supervision.

Herr Winfried Kraus, Vereinsvorsitzender, und Frau Petra Feidner, Koordinatorin und Kursleiterin, dankten allen Teilnehmenden für ihr hohes Engagement und Durchhaltevermögen gerade während der Corona-Situation. Die frisch gebackenen Hospizbegleiter*innen erhielten feierlich ihr Zertifikat: Irina Andrae-Haberstroh, Irmtraud Besier, Cinzia Carlino, Willi Claaßen, Dominique Ebling, Ruth Jung, Sigrid Kempener, Valeria Kölzer-Best, Finn König, Nadine Kowol, Christiane Schäfer, Christina Wilhelm.

Die Ökumenische Hospizarbeit Rhein-Selz e.V. besteht nun seit neunzehn Jahren und ist für das Gebiet der Verbandsgemeinde Rhein-Selz und Umgebung zuständig. Der Dienst der qualifizierten Ehrenamtlichen ist zu einem wichtigen Bestandteil bei der Begleitung sterbender und trauernder Menschen geworden, ob im familiären Umfeld zuhause oder in den Seniorenheimen in Oppenheim, Nierstein, Nackenheim und Harxheim. Der Hospizverein ermuntert daher dazu, diesen Dienst ohne Scheu in Anspruch zu nehmen und bestärkt genauso diejenigen, Kontakt aufzunehmen, die sich für das Ehrenamt in der Hospizarbeit interessieren. (Ökumenische Hospizarbeit Rhein-Selz e.V., Am Markt 10, 55276 Oppenheim; Tel. 06133/571765; E-Mail: info@hospiz-rhein-selz.org)

Weitere Informationen unter
Telefon: 06133 571765
Internet: https://www.hospiz-rhein-selz.org/
E-Mail: info@hospiz-rhein-selz.org

Weitere Berichte

Ökumenische Hospizarbeit Rhein-Selz

Neuer Ausbildungskurs für Hospizbegleiter*innen beginnt

  • Petra Feidner, Ökumenische Hospizarbeit Rhein-Selz e.V.
  • OPPENHEIM
  • 14.11.2021

Unser Verein startet am Freitag, den 04. März 2022 einen weiteren Qualifizierungskurs zur/zum Ehrenamtlichen in der Hospizarbeit. Die Teilnehmer*innen werden vorbereitet ...

Ökumenische Hospizarbeit Rhein-Selz e.V.

Wir laden ein zu einem Gedenkgottesdienst

  • Connie Starck
  • NIERSTEIN
  • 17.09.2021 – 17.09.2021

Wir laden ein zu einem Gedenkgottesdienst

Ökumenische Hospizarbeit Rhein-Selz e.V.

Nicht alleine sein – den eigenen Trauerweg finden

  • Connie Starck
  • OPPENHEIM
  • 27.08.2021

Trauergruppe der Ökumenischen Hospizarbeit Rhein-Selz e.V. Verlust und endgültige Trennung gehören zum Leben. Für die Zurückbleibenden gerät das ganze Leben ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

18.
Januar
Schnupperkurs Musikzwerge für Babys

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM AM MAIN

18.
Januar
Techniksprechstunde in der Seniorenabteilung

Nachbarschaftshaus Wiesbaden

WIESBADEN/BIEBRICH

Lade Daten