"Sensemann & Söhne" von Jan Neumann im Staatstheater Mainz

"Sensemann & Söhne" leuchtet das Thema Tod umfassend aus. Jan Neumann ist hier mit seinem Ensemble ein Stück gelungen, das unterhaltsam, pointiert und nachdenklich zugleich ist.

Eigentlich ist es ideales Familientheater, vielleicht sogar ein ungewöhnliches Weihnachtsmärchen, weil das Stück das Potential hat, zu Gesprächen über Tabuthemen im realen Leben anzuregen: von der Patientenverfügung bis zur Frage, wo der Leichenschmaus stattfinden soll – ob beim Lieblings-Griechen des Toten oder im Steigenberger, das die Kinder inzwischen standesgemäßer finden.

Kartenverkauf unter: https://ticket.staatstheater-mainz.de/eventim.webshop/webticket/eventlist?production=1905

Informationen zum Termin
Theaterstück, Staatstheater Mainz
14.04.2021
Beginn: 19.30 Uhr

Kleines Haus, Staatstheater
Tritonplatz 1
55116 MAINZ

Weitere Informationen unter
Internet: https://www.staatstheater-mainz.com/web/

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten