Skiclub Untertaunus: Aktionstag für unseren heimischen Wald

Der Skiclub Untertaunus (SCU) organisierte bereits im letzten Jahr ein Baumpflanzprojekt in Hünstetten, das pandemiebedingt verschoben werden musste. Der neue Termin ist für Samstag, 30. Oktober, ab 10 Uhr geplant, zu dem viele Helfer benötigt werden. Der SCU möchte mit der Pflanzaktion einen konkreten Beitrag zur Aufforstung des Heimischen Waldes und – als Teil seiner Nachhaltigkeitsstrategie – zum Klimaschutz leisten.

"Im Rahmen der Aktion wollen wir 500 Setzlinge unter fachkundiger Anleitung des Revierförsters im Kesselbacher Wald einpflanzen. Die Finanzierung stemmen wir aus Vereinsmitteln, einer Spende unseres Landesskiverbandes sowie aus weiteren Spenden, für die wir hiermit werden möchten. Wer nicht anfassen kann und unsere Aktion aber gerne unterstützen möchte, kann dem Verein zweckgebunden eine Spende – ab zehn Euro – zukommen lassen. Eine Einfache und sichere Spendenmöglichkeiten besteht via Homepage www.skiclub-untertaunus.de/verein/spenden-und-foerderung. Mit dem Überweisungs- beziehungsweise Zahlungsbeleg können Kleinspenden direkt von der Steuer abgesetzt werden.

Die Aktion ist Teil der Nachhaltigkeitsstrategie des Skiclub Untertaunus e.V. und erweitert die bereits existierenden Aktivitäten abseits des Schneesports um ein weiteres Kapitel."

Interessierte Teilnehmer wenden sich direkt per E-Mail an hansulrichweber@skiclub-untertaunus.de oder unter Telefon 0163-6733388.

Weitere Informationen unter
Telefon: 0163 6733388
Internet: https://www.skiclub-untertaunus.de
E-Mail: hansulrichweber@skiclub-untertaunus.de

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

30.
November
Noch Plätze frei im Excel-Modulkurs

Kulturhaus Altes Amtsgericht

LANGEN

30.
November
Lade Daten