Sonntags-Matinee im Bischofsheimer Kunstwürfel am 24.10.2021 um 11.00 Uhr

Das etwas andere Blumenprogramm mit Gedichten, Geschichten, Liedern und Bildern von und mit Je suis GANO.

Mitten in schwierigen Zeiten formierte sich das Ensemble – Je suis GANO – neu, mit der Schauspielerin Gabriele Klippel und Sängerin Nora Weinand. Entstanden ist nun das dritte umfangreiche Bühnenprogramm. Eine abwechslungsreiche Mischung aus bekannten Gedichten, Geschichten, sowie neuen Texten und Szenen aus der Feder von Gabriele Klippel.

Thematisch, musikalisch unterstrichen wird das Programm mit einem bunten Stilmix aus Liedern, Songs und Eigenkompositionen von Nora Weinand. Ergänzt durch einen multimedialen Bogen aus Filmen und Bildern. "Hüt dich schöns Blümelein" erzählt von der ältesten Beziehung der Menschheitsgeschichte, der Gemeinschaft von Mensch und Pflanze in vielen Facetten. Heilung und Verderben, Leben und Tod.

Was wissen wir wirklich über die Pflanzen die uns täglich begleiten? Was haben sie zu erzählen?

Hören sie allerlei Geschichten über Wundermittel und Rätselhaftes, von alten Zaubermitteln, allerlei Sündenkräutern und nicht zu vergessen den Mörderkräutlein, gestern und heute.
- spannend, gruselig, heiter-

Lassen Sie sich von - Je suis GANO - in eine Zeit entführen in der die Natur und ihre grünen Gesellen
einen tiefen Eindruck in der Seele der Menschen hinterließen.

Je suis GANO
GABRIELE KLIPPEL, Texte / Szenen / Multimediales
NORA WEINAND, Gesang / Piano
Anmeldungen bitte an: anke.hielscher@kunst-wuerfel.de
Es gelten die aktuellen Coronabestimmungen!

Weitere Informationen unter
Telefon: 0173 3083070
E-Mail: info@kunst-wuerfel.de

Weitere Berichte

Manfred Treber

Das Lichtspielhaus Ginsheim verleiht der Kultur dringend benötigte Impulse!

  • Manfred Treber
  • GINSHEIM
  • 27.08.2021 – 27.08.2021

Das Programm des Lichtspielhauses Ginsheim im August und September

Lesung Esther Klippel, musikalisch begleitet von Simon Höneß

  • Tim Hartmann, Sensor Redaktion
  • MAINZ
  • 26.06.2021 – 26.06.2021

Mal heiter, mal nachdenklich, aber immer nah am Leben sind die Texte von Esther Klippel. Erstmalig liest sie bei uns, u.a. aus ihrem Buch Avec Plaisir! 25 erstaunliche ...

Kreativfabrik Wiesbaden

Zettelwiese-Theater

  • Marie Ertel, Sensor-Redaktion
  • WIESBADEN
  • 19.10.2021 – 19.10.2021

Ein Theaterstück, dass ohne Dialoge auskommt Zwei Frauen, jede Menge Zettel, ein Abend voller Möglichkeiten. Ein Theaterstück ohne Dialog. Muss ein Theaterstück ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

30.
November
Noch Plätze frei im Excel-Modulkurs

Kulturhaus Altes Amtsgericht

LANGEN

30.
November
Lade Daten