Spende Architekt Andreas Horn an den Kasteler Krankenhaus-Verein (KKV)

Mitten in Mainz-Kostheim, in der Winterstraße 18, wurde ein' Haus ‚von Menschen für Menschen‘ geschaffen. Es fügt sich architektonisch sowie harmonisch in das Ortsbild ein. "Betreutes Wohnen" sowie die "Tagespflege" ergänzen seit Jahresbeginn an dieser Stelle nunmehr die weiteren, zukunftsweisenden Hilfsangeboten des KKV. Es bietet Menschen, die unser aller Hilfen benötigen, ein neues Zuhause. Für andere stellt es ein attraktives, sinnvolles und zufriedenstellendes Angebot für einen betreuten Tagesaufenthalt da.

Das Architekturbüro Andreas Horn, aus Mainz-Bretzenheim, hatte 2016, im Rahmen eines gutachterlich beschränkten Wettbewerbs, eine optimale Ausnutzung des Grundstückes herausgearbeitet. Dies wurde von den Mitgliedern anerkannt und ihm wurde der Auftrag zur Detailplanung sowie Ausführungsplanung erteilt. Nach teilweisen schwierigen Verhandlungen mit allen beteiligten Ämtern, konnte das entstehen, was sich in der Winterstraße den Menschen nun präsentiert.

Anlass für den Architekten, Andreas Horn, nach Beendigung der Baumaßnahme, dem KKV eine Spende in Höhe von 15.000 € zukommen zu lassen. Der 1. Vorsitzende, Eberhard Faßbender, sein Stellvertreter Klaus Lenz sowie der Geschäftsführer, Frank Scholz, freuten sich über diese großzügige Spende. Sie sagten, stellvertretend im Namen aller Mitglieder, aller Menschen, denen die Hilfsangebote des KKV zugutekommen, ein "herzliches Dankeschön". Faßbender betonte bei dieser Spendenübergabe, wie wichtig es ihm ist, dass sich auch in der heutigen Zeit Menschen für alte, kranke und sonstige, der Hilfe benötigenden Menschen engagieren. Er sieht sich, gerade in der heutigen Zeit, mit dem Gründungsgedanken des KKV eng verbunden. Dass all die Spenden, die dem KKV zugutekommen, sinnvolle, der Satzung entsprechend verwendet werden, dafür steht Faßbender mit allen Vorstandsmitgliedern uneingeschränkt ein.

Andreas Horn betonte bei seiner Spendenübergabe, dass es ihm eine Herzensangelegenheit sei, einen örtlichen sozial engagierten Verein mit seiner Spende zu ermutigen, sich auch weiterhin für alte und kranke Menschen einzubringen. Aus seiner Sicht seien solch großzügigen Spenden nach wie vor wichtige Finanzmittel, die gerade kleinere Hilfsorganisationen VorOrt – wie der KKV – benötigen. Er merkte nebenbei an, dass seine Spende auch als eine "Orientierungshilfe" weiteren Spendern dienen sollte. Denn auch dadurch entstehe eine Verbundenheit der Menschen, um zukünftig solche Hilfsangebote entstehen zu lassen.

Architekt Andreas Horn hatte sich bereits zum Beginn der Baumaßnahme auch zu einer Mitgliedschaft im KKV entschieden; dies bewunderte Faßbender sehr. Er wünscht sich, dass sich noch mehr Menschen, in und um AKK, für eine Mitgliedschaft im KKV entscheiden. Denn eine soziale Gemeinschaft lebt immer in und von einem Miteinander. Weitere Infos - auch zu einer Mitgliedschaft unter: www.kkv-pflege.de .

Weitere Informationen unter
Telefon: 06134 298690
Internet: http://www.kkv-pflege.de
E-Mail: fassbender-kkv@gmx.de

Weitere Berichte

Julia Gulbin

Spendenübergabe von 1000 Euro an "Die Clown-Doktoren e. V."

  • Susanne Horn
  • RÜSSELSHEIM/GROß-GERAU/DREIEICH
  • 01.10.2020

"Autoren lesen für einen guten Zweck" unterstützt dieses wunderbare Projekt: Am 29. September nahm Dr. Pustekuchen, alias Stefan Vogel, im Taps-Haus am Main in ...

Maike Helbig

Wenn das Horn mit dem Fuß gespielt wird

  • Karl-Werner Joerg
  • WIESBADEN
  • 12.02.2020

Felix Klieser ist ohne Arme geboren, aber schon früh mit dem starken Willen ausgestattet, ein Instrument zu lernen, für das alle anderen seiner Kolleginnen und ...

Der Hessenmeister und der Vize kommen aus dem Golf-Club Hof Hausen

  • Matthias von Debschitz
  • HOFHEIM
  • 17.08.2021

Mit dem Titelgewinn bei der Hessenmeisterschaft in der Altersgruppe 16 (AK16) krönte Nikolas Schmid vom Golf-Club Hof Hausen vor der Sonne die erfolgreiche Saison ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

28.
September
Smartphone- und PC-Digi-Treff in Schwabsburg

Bürgerhaus Schwabsburg, Schloßbergstube

SCHWABSBURG

28.
September
Staatstheater Mainz: kreuz & quer

Staatstheater Mainz

MAINZ

Lade Daten