Sprechen über Europa – Staatsminister und Bundestagskandidatin im Dialog

Der Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, und die Bundestagskandidatin suchten das Gespräch mit Hofheimer Bürgerinnen und Bürgern. Michael Roth MdB, hessischer SPD Spitzenkandidat und zugleich Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, berichtete vor dem Alten Rathaus in Hofheim zur Mittagszeit über die Europapolitik der SPD Fraktion, die vor uns liegenden Herausforderungen und nannte insbesondere die Digitalisierung, den Klimawandel und die Pandemiebekämpfung. Dr. Ilja-Kristin Seewald, SPD Bundestagskandidatin für den Wahlkreis 181, betonte, wie wichtig das Zusammenspiel vor Ort, im Bund und in Europa ist, um die genannten Zeitpläne zur Erreichung der Klimaneutralität national und in der Europäischen Union zu erreichen.                                                 

Beide Politiker sprachen sich für ein soziales, demokratisches und nachhaltiges Europa aus. Brexit, die Entwicklungen in Osteuropa, die Waldbrände in Südeuropa, Handelsbeziehungen zu Asien, aber auch die Beziehungen zu den USA kamen zu Sprache. Darüber hinaus ging es aber auch ganz konkret um gelebte Freundschaft mit den Partnerstädten, die Beteiligung der jungen Generation an den politischen Entscheidungen sowie die Weiterentwicklung der Institutionen der Europäischen Union.

Ein gelungenes Format, das unbedingt wiederholt werden sollte, waren sich nach kurzweiligen 60 Minuten alle einig. Staatsminister und Kandidatin dankten dem Ortsverein Hofheim und versprachen, weiterhin auf den direkten Draht zu den Bürgerinnen und Bürgern zu setzen.

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

03.
Oktober
Natur muss gefühlt werden

Backes in Algenroth

HEIDENROD

03.
Oktober
SPD Hallenflohmarkt Kiedrich

Bürgerhaus Kiedrich

KIEDRICH

03.
Oktober
Kelterfest an der Naturschutzscheune

Naturschutzscheune Reinheimer Teich

REINHEIM

Lade Daten