Startschuss fürs Landesturnfest Rheinland-Pfalz 2023 ist gefallen

Am 16. März 2021 hatte die Stadt Koblenz zur Vertragsunterzeichnung für den Startschuss der Vorbereitungen auf das Turnfest Rheinland-Pfalz im Juni 2023 eingeladen. Eine Großveranstaltung. "Genau das fehlt uns momentan: Miteinander Sport zu treiben, Wettbewerbe auszutragen, die Begegnungen mit Menschen – das ist uns ja alle in der Pandemie abhandengekommen. Ein Turnfest in Koblenz im Jahr 2023 wird all das in wunderbarer Weise abbilden", sagt der Koblenzer Oberbürgermeister David Langner. Die Präsidenten der drei Rheinland-Pfälzischen Turnverbände waren zusammengekommen, um den Grundstein für das 6. Landesturnfest zu legen. Dabei wird Koblenz nach 2004 zum zweiten Mal Veranstaltungsort sein.

Dazu gründeten die drei Turnverbände wie bewährt einen Verein, der als Vertragspartner der Stadt Koblenz einen Vertrag besiegelt, um die ordnungsgemäße Durchführung der Veranstaltung zu gewährleisten. Der Startschuss ist gegeben, nun beginnen die Arbeiten und die Vorfreude kann starten. Auch RhTB-Präsident Frank Schembs freut sich, dass die Planungen starten können: "Vom 8. bis 11. Juni 2023 gehen Jung und Alt zusammen los, feiern, sind den ganzen Tag im Sport, im Trainingsanzug gemeinsam unterwegs. Es ist einfach eine Volksbewegung, die wir haben."

Wettkämpfe, Mitmachangebote, Weiterbildungen und mehr

Zu dieser größten Breitensportveranstaltung in Rheinland-Pfalz werden 4.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland erwartet. 1.500 Turnfest-Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zudem in Gemeinschaftsquartieren in Koblenzer Schulen übernachten. Ein vielseitiges Wettkampf- und Veranstaltungsangebot gehört ebenso zum Programm wie Mitmachangebote, Abzeichen-Wettbewerbe, Turnfestwanderungen, Showbühnen und Fort- und Weiterbildungen, an denen auch gerne die Koblenzer Bürgerinnen und Bürger teilnehmen können.

Die Vertragsunterzeichnung fand im Historischen Rathaussaal in Koblenz statt. Oberbürgermeister David Langner sowie Walter Benz (Präsident der ARGE RLP und des Pfälzer Turnerbund/PTB), RhTB-Präsident Fran Schembs und Michael Mahlert (Präsident des Turnverband Mittelrhein/TVM) besiegelten den Vertrag.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06131 941719
Internet: http://www.rhtb.de
E-Mail: partenheimere@rhtb.de

Weitere Berichte

Lisa Krämer

Erfolgreiche Landesmeisterschaft für die Black Fox Cheerleader

  • Lisa Krämer
  • INGELHEIM
  • 02.03.2020

Am 29. Februar fanden die diesjährigen Landesmeisterschaften im Cheerleading des CVD (Cheerleading Verband Deutschland) für Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland ...

Bowling-Oberligisten BC 99 Ingelheim sind in Bitburg erfolgreich

  • Jürgen Veith
  • INGELHEIM
  • 30.09.2020

Am 27. und 28. Spetember 2020 ging es für die Bowlingherren der Landesoberliga nach Bitburg. Der BC 99 Ingelheim war mit 2 Teams am Start. Zum Auftakt spielte das ...

Ricarda Holly

Erste Archivalien des Niersteiner Stadtarchivs restauriert

  • Susanne Bräckelmann
  • NIERSTEIN
  • 11.05.2020

Abgeschlossen ist die Restaurierung eines ersten Pakets mit Archivalien aus dem Niersteiner Stadtarchiv. Mit den vom Niersteiner Stadtrat für 2019 zur Verfügung ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten