Taekwondo in Zeiten von Corona

Wie viele andere Sportvereine auch musste sich der Budosport Club Dietzenbach im letzten Jahr ganz neuen Herausforderungen stellen. Der bereits seit 2005 in Dietzenbach bestehende Kampfsportverein bietet einer großen Anzahl an Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen regelmäßiges Taekwondo Training in der Sporthalle der Dietrich-Bonhoeffer Schule an. Doch durch die Anfang des Jahres auftretende Corona Pandemie wurden alle Planungen für das Jahr 2020 über den Haufen geworfen. Keine Wettkämpfe, keine Gürtelprüfungen und letztendlich auch kein Kampfsporttraining mehr.

In Zusammenarbeit mit der Hessischen Taekwondo Union war ursprünglich sogar die Ausrichtung der Hessenmeisterschaften und einer Landes-Dan-Prüfung (Prüfung zum schwarzen Gürtel) in Planung. Beides ist den Corona-Maßnahmen zum Opfer gefallen.

Online-Training fürs Wohnzimmer

Der komplette Trainingsbetrieb war vorerst zum Erliegen gekommen und das Trainerteam bemühte sich seine Mitglieder zum selbstständigen fit halten zu ermuntern. "Wir trainieren mit unseren Sportlern und Sportlerinnen normalerweise zwei bis drei Mal die Woche und verfolgen dabei feste Trainingsziele. Nach einer so langen Pause gehen die bereits erreichten Fortschritte allerdings schnell verloren." So Trainer und Vorstandsmitglied Mohamed Madmar. Damit das nicht passiert, bietet der BSCD seit Herbst 2020 Online-Training für seine Mitglieder an, die daran begeistert teilnehmen. So wird das Wohnzimmer in einigen Haushalten regelmäßig zum Taekwondo-Trainingsraum. Das Ziel ist es, die Schüler und Schülerinnen auf das Ablegen einer Gürtelprüfung vorzubereiten. Glücklicherweise darf das bis März diesen Jahres komplett online erfolgen.

Auf Training aufbauen und neue Gürtelgrade erreichen

Diese Möglichkeit wurde am 10.12.2020 von der DTU (Deutsche Taekwondo Union), dem Dachverband der Taekwondo-Vereine in Deutschland, in einem Umlaufbeschluss freigegeben. "Dadurch können wir nicht nur den Trainingsstand der Mitmachenden wahren, sondern auch darauf aufbauen und neue Gürtelgrade erreichen." So Mohamed Madmar. Die Umsetzung und der genaue Ablauf der Online-Prüfungen müssen noch ausgearbeitet werden. Allerdings freuen sich die Mitglieder bereits sehr auf die Möglichkeit auch während des Lockdowns Fortschritte im Taekwondo machen zu können.

Wenn es die Corona-Beschränkungen wieder zulassen, dann trainiert der BSCD mehrmals die Woche in der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Dietzenbach. Interessierte sind jederzeit zu einem Probetraining willkommen. Die Kinder trainieren donnerstags von 17-18.30 Uhr und samstags von 11-12.30 Uhr. Die Jugendlichen und Erwachsenen trainieren montags & donnerstags von 19-21 Uhr. Die BSCD Minis (4-6 Jahre) trainieren samstags von 10-11 Uhr. Mehr Informationen gibt es bei Trainer Mohamed Madmar (mohamed@ taekwondo-dietzenbach.de) und auf www.taekwondo-dietzenbach.de.

Weitere Informationen unter
Telefon: 0152 53661271
Internet: https://www.taekwondo-dietzenbach.de
E-Mail: mohamed@taekwondo-dietzenbach.de

Weitere Berichte

Mohamed Madmar

Taekwondo für die Allerkleinsten

  • Mohamed Madmar
  • DIETZENBACH
  • 08.10.2019

Ab dem 26. Oktober wird es beim Budosport Club Dietzenbach (BSCD) erstmals eine Taekwondo Gruppe für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren geben. Immer wieder hatten ...

Mohamed Madmar

BSCD jetzt mit eigenem Taekwondo Prüfer

  • Mohamed Madmar
  • DIETZENBACH
  • 10.09.2019

Der Budosport Club Dietzenbach (BSCD) ist sehr stolz darauf verkünden zu dürfen, dass er nun einen eigenen Prüfer der Deutschen Taekwondo Union (DTU) in seinen ...

Mohamed Madmar

BSCD verbreitet gute Stimmung beim Dietzenbacher Faschingsumzug

  • Kim Schneider
  • DIETZENBACH
  • 23.02.2020

Bereits zum zweiten Mal ist der Budosport Club Dietzenbach beim Faschingsumzug in Dietzenbach mitgelaufen und hat gute Stimmung verbreitet. Der BSCD hat eine besonders ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

27.
Januar
Sprechstunde der Binger Ehrenamtsbörse

Treff im Stift - Zentrum der Generationen und Kulturen/ Quartiersbüro

BINGEN AM RHEIN

27.
Januar
Babymassage via "Zoom"

zu Hause

WIESBADEN

Lade Daten