Tag der seltenen Erkrankungen

Ankündigung zum Blick auf den Tag der seltenen Erkrankungen zum 2. Mal Online

Etwa vier Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer seltenen Erkrankung. Das sind nicht mehr als fünf von 10.000 Menschen, die in diese Kategorie gehören. Oft ist es schwierig, Informationen über die eigene Erkrankung zu erhalten und Symptome werden nicht erkannt oder missgedeutet. Der Tag der seltenen Erkrankungen dient dazu, das Bewusstsein für diese Erkrankungen zu schärfen und die Auswirkungen der jeweiligen Diagnose auf das Leben der Betroffenen aufzuzeigen. In MAINZ wird der Tag der seltenen Erkrankungen seit 2013 regelmäßig begangen. Es ist eine Kooperation der Landeshauptstadt Mainz, der KISS Mainz | Der PARITÄTISCHE, ACHSE e. V. (Dachverband Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen e. V.) sowie AHC18+ e. V. (Selbsthilfegruppe für Betroffene mit AHC - einem sehr seltenen neurologischen Leiden). Herr Oberbürgermeister Michael Ebling aus Mainz übernimmt von Anfang an jedes Jahr die Schirmherrschaft.

Auch in diesem Jahr laden die Kooperationspartner zum Tag der seltenen Erkrankungen ein. Zum 2. Mal wieder Online - Für Interessierte, Angehörige und Betroffene werden die virtuellen Räume am Vormittag und Nachmittag geöffnet. Das Staatstheater in Mainz wird mit Erlaubnis des Oberbürgermeisters Michael Ebling am 04.03.2022 von 10-22 Uhr mit den Farben der Seltenen Erkrankungen beleuchtet, um auf die Lobbyarbeit der Seltenen Erkrankungen aufmerksam zu machen. Das Programm für den Tag der seltenen Erkrankungen wird zeitnah auf der Homepage unter www.kiss-mainz.de zu sehen sein.

Informationen zum Termin
Fachtag, Kooperation der Landeshauptstadt Mainz, KISS Mainz | Der PARITÄTISCHE, ACHSE e. V. sowie AHC18+ e. V.
04.03.2022, 09:00 Uhr – 04.03.2022, 18:00 Uhr

online
online
55116 MAINZ

Weitere Informationen unter
Telefon: 06131 210774
Internet: https://www.selbsthilfe-rlp.de/kiss-mainz
E-Mail: info@kiss-mainz.de

Weitere Termine

KISS Mainz

Zweiter virtueller "Tag der seltenen Erkrankungen 2022"

  • Petra Tölle
  • MAINZ
  • 18.03.2022

Unter der Schirmherrschaft von Michael Ebling dem Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Mainz, wurde auch in diesem Jahr der "Tag der seltenen Erkrankungen" mit ...

Vogelkundliche Abendexkursion in den Rheinwiesen

  • Laura Hafner
  • WIESBADEN
  • 13.05.2022 – 13.05.2022

Bei einem Abendspaziergang durch die Rheinwiesen kann man gemeinsam mit der Biologin Dr. Carolin Dreesmann heimische Singvögel beobachten.

Burnout & Resilienz

  • Dr. Donya Gilan
  • MAINZ
  • 25.05.2022 – 25.05.2022

„Burnout & Resilienz“ so lautet am Mittwoch, 25.05.2022, das Thema des nächsten Online-Vortrags im Rahmen der Vortragsreihe „Resilienz-Forum“ des Leibniz-Instituts ...

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten