Termine des Suchtzentrums im Juni 2021

Im Suchtzentrum im Rheingau-Taunus-Kreis, Paritätische Projekte gGmbH, erhalten Sie in Form von Einzelgesprächen Informationen und Beratung zum Thema stoffgebundene und stoffungebundene Abhängigkeitserkrankungen. Bei uns finden Sie Ihre Ansprechpartner:in für

• Beratung und Behandlung in Einzel-, Paar-, Familien-, oder Gruppengesprächen

• Beratung von Angehörigen und Kontaktpersonen

• Informationen und Vermittlung in passende Behandlungsmöglichkeiten

• Einleitung von Therapiemaßnahmen

• Verkehrspsychologisches Angebot (MPU-Vorbereitung)

• Betreutes Einzelwohnen

• Hausbesuche, Besuche in Fachkliniken

• Begleitung während der stationären Therapie

Das Suchtzentrum im Rheingau-Taunus-Kreis hat alle innerbetrieblichen Vorkehrungen nach den vorgegebenen Hygienerichtlinien (Stand: 26.05.2021) getroffen und ist unter folgenden Bedingungen wieder für persönliche Beratungen geöffnet:

• Einlass ausschließlich nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung.

• Bitte erscheinen Sie pünktlich,

• betreten Sie die Räumlichkeiten ausschließlich mit einem Mund-Nasen-Schutz,

• halten Sie sich an die geltenden Abstandsregeln.

Die Mitarbeiter:innen des Suchtzentrums sind telefonisch unter der zentralen Rufnummer 06723/999 333 oder per Mail unter suchtzentrum-rheingau@paritaet-projekte.org für Sie erreichbar. Dies gilt auch für Interessent:innen zur Vorbereitung zur Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU) angeboten. Bei Fahrerlaubnisentzug wird um telefonische Anmeldung gebeten: 06723-999333.

Die therapeutischen Gruppenangebote des Suchtzentrums werden, sofern die aktuelle Entwicklung es zulässt, ab dem 07.06.2021 wieder stattfinden können. Erforderlich sind für die Teilnahme ein aktueller (max. 24 Stunden) negativer Bescheid auf SARS-CoV-2 oder ein Nachweis über erfolgte abgeschlossene Corona-Impfung oder Genesung. Dies betrifft die folgenden Termine: Montag 17.45 Uhr, Dienstag 18 Uhr und Donnerstag 18 Uhr.

Die Treffen der im Haus stattfindenden Selbsthilfegruppen der Selbsthilfeorganisation Neue Hoffnung e. V. finden nach jetziger Lage (Stand 26.05.2021) weiterhin nicht statt. Dies betrifft die Gruppen am Montag 19.30 Uhr, Mittwoch 17.45 Uhr und Mittwoch 19.30 Uhr. Sollte sich die Pandemielage weiter stabilisieren, werden die Gruppen im August 2021 wieder beginnen. Bitte wenden Sie sich bei Fragen hierzu an Herrn Oswald unter selbsthilfegruppen@neue-hoffnung-sh.org. Weitere Details zu den Selbsthilfegruppen entnehmen Sie bitte der Webseite https://neue-hoffnung-sh.org

Außensprechstunden des Zentrums für Jugendberatung und Suchthilfe (ZJS) für den Rheingau-Taunus-Kreis: Donnerstag von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Terminvereinbarungen für Taunusstein unter: 06128 – 3031.

Weitere und aktualisierte Auskünfte zum CORONA-VIRUS (SARS-CoV-2) erhalten Sie unter https://www.rheingau-taunus.de/corona.html und unter https://www.hessen.de/

Weitere Informationen unter
Telefon: 06723 999333
Internet: https://www.paritaet-projekte.org/einrichtungen/360szoew/steckbrief/
E-Mail: suchtzentrum-rheingau@paritaet-projekte.org

Weitere Berichte

Termine des Suchtzentrums im Juli 2021

  • Bettina Jochmann-Schlotter
  • OESTRICH-WINKEL
  • 10.06.2021

Im Suchtzentrum im Rheingau-Taunus-Kreis, Paritätische Projekte gGmbH, erhalten Sie in Form von Einzelgesprächen Informationen und Beratung zum Thema stoffgebundene ...

Termine des Suchtzentrums im April 2021

  • Bettina Jochmann-Schlotter
  • OESTRICH-WINKEL
  • 18.03.2021

Im Suchtzentrum im Rheingau-Taunus-Kreis, Paritätische Projekte gGmbH, erhalten Sie in Form von Einzelgesprächen Informationen und Beratung zum Thema stoffgebundene ...

Bettina Jochmann-Schlotter

Termine des Suchtzentrums im Oktober 2021

  • Bettina Jochmann-Schlotter
  • OESTRICH-WINKEL
  • 09.09.2021

Im Suchtzentrum im Rheingau-Taunus-Kreis, Paritätische Projekte gGmbH, erhalten Sie in Form von Einzelgesprächen Informationen und Beratung zum Thema stoffgebundene ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

Lade Daten