TH Bingen erhält 93.000 Euro Landesmittel für Digitalisierungsmaßnahmen

Zur Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen erhält die Technische Hochschule Bingen Landesmittel in Höhe von 93.000 Euro. Dies teilt der Landtagsabgeordnete Michael Hüttner (SPD) mit. Die Gelder sind Teil des mit 50 Millionen Euro ausgestatteten Digitalisierungsprogramms der Landesregierung für die rheinland-pfälzischen Hochschulen.

"Der Digitalisierungsschub für die Hochschulen kommt zum richtigen Zeitpunkt. Er wird die Studienbedingungen an den Hochschulen nachhaltig verbessern und wird weit über die Pandemie hinaus Früchte tragen. Die Digitalisierung von Forschung und Lehre in Rheinland-Pfalz werden damit entscheidend vorangebracht", so Hüttner. Die Digitalisierungsmittel werden den Hochschulen im Rahmen des Corona-Sondervermögens des Landes zur Bewältigung der Corona-Pandemie zur Verfügung gestellt.

Weitere Berichte

Dennis Sartorius

Neuer Vorstand beim Energie- und Servicebetriebs Wörrstadt (ESW)

  • Margaretha Clement
  • WÖRRSTADT
  • 18.10.2021

Am 07.10.2021 wurde David Schott im Rahmen der Verwaltungsratssitzung des Energie- und Servicebetriebs Wörrstadt (ESW) mit sofortiger Wirkung für die Dauer von ...

Feuerwehrfahrzeug wird bezuschusst

  • Alina Hanss
  • BINGEN
  • 05.04.2021

Wie der Landtagsabgeordnete Michael Hüttner (SPD) mitteilt, ist Bingen Teil der Landesförderung von Feuerwehrfahrzeugen. "Auf Anfrage im zuständigen Innenministerium ...

Landtagsabgeordneter Hüttner (SPD): Land bezuschusst Feuerwehrausrüstung

  • Alina Hanss
  • BINGEN
  • 12.11.2020

Das Land investiert weiter in die Ausrüstung der Feuerwehren. "Das zuständige Innenministerium hat bekanntgegeben, dass die Feuerwehren in Bingen und Umgebungen ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

19.
Oktober
Wir bauen eine Lego-Stadt! - Ferienspiele in Michelstadt

Gemeindehaus der Ev. Stadtmission

MICHELSTADT

19.
Oktober
Kinder-Herbstaktion an der Naturschutzscheune

Naturschutzscheune Reinheimer Teich

REINHEIM

19.
Oktober
Fürs Leben gerne Blut spenden

Bürgerhaus Hillesheim

HILLESHEIM

Lade Daten