Trauercafé für den Hochtaunus

Trauernde haben meist einen langen, schweren Weg vor sich. Über die Trauer zu sprechen, sie mit anderen zu teilen kann helfen, sie zu verarbeiten. Deshalb bieten die Hospizgemeinschaft Arche Noah Hochtaunus und der Bad Homburger Hospiz-Dienst einen offenen Trauerkreis an. Betroffene haben die Gelegenheit, sich miteinander und mit geschulten Trauerbegleitern auszutauschen – kostenlos und unverbindlich. Gerne können Sie mit uns auch ein Einzelgespräch vereinbaren.

Das Trauercafé im Gemeindehaus in Neu-Anspach, Hans-Böckler-Straße 1, ist am 7. Dezember 2021 unter Einhaltung der 2G-Regelung und weiterhin an jedem 1. Dienstag im Monat von 17.00 bis 18.30 Uhr geöffnet. Corona-bedingt wird um Anmeldung gebeten bei der Hospizgemeinschaft Arche Noah unter der Telefonnummer 06174-6396692 oder beim Bad Homburger Hospiz-Dienst unter 06172-8686868. Hier erhalten Sie auch weitere Informationen.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06172 8686868
E-Mail: lilli.mittelmann@hospizdienst-bad-homburg.de

Weitere Berichte

Orientierungsgespräche mit den Wirtschaftspaten - Termine 2021

  • Anja Willer, Stadt Usingen
  • USINGEN
  • 22.07.2021

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Usingen bietet bereits in gewohnter Manier gemeinsam mit dem Verein "Die Wirtschaftspaten e.V." an jedem ersten Mittwoch im Monat ...

Ursula Angermaier

Eingeschränkte Öffnung der Stadtbücherei Bad Camberg

  • Ursula Angermaier
  • BAD CAMBERG
  • 16.03.2021

Ab Montag, 22. März, wird die Stadtbücherei Bad Camberg unter stark eingeschränkten Bedingungen und unter Einhaltung der inzwischen gewohnten Hygienemaßnahmen ...

JSG Merzhausen legt wieder los

  • Hans-Otto Müller
  • USINGEN
  • 16.03.2021

Nach Lockerung der Corona-Beschränkungen beginnt ab sofort wieder der Trainigsbetrieb bei der JSG Merzhausen. Die C-Junioren trainieren bis zu den Osterferien unter ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

Lade Daten