TTC – Mannschaften holen keine Punkte

Die Tischtennis-Teams des TTC Ginsheim gingen am vergangenen Spieltag allesamt leer aus.

In der Herren-Bezirksoberliga musste die 1. TTC-Herrenmannschaft die erwartete Niederlage hinnehmen. Im Heimspiel gegen den Mitfavoriten auf die Meisterschaft, den VFR Fehlheim III verlor man ersatzgeschwächt glatt mit 2:9 Punkten. Erst beim Stand von 0:7 konnte der TTC zweimal punkten. Überraschend setzten sich hier die beiden Ersatzspieler aus der zweiten TTC-Mannschaft, Raphael Frey und Björn Nillius durch. Doch kurz danach stand es dann auch schon 2:9.

Einen knapperen Verlauf nahm die Partie zwischen der 2. Herren-Mannschaft und Gastgeber SV St.-Stephan Griesheim in der Bezirksklasse Gr. 5. Die ersatzgeschwächt angetretene TTC-Mannschaft forderte dem Mitfavoriten auf den Meistertitel alles ab und unterlag nur unglücklich mit 5:9 Punkten. Dabei zog sich Ersatzmann Jens Kischning in seinem ersten Einzel einen Muskelfaseriss zu und musste aufgeben. Zu seinem zweiten Einzel konnte er dann nicht mehr antreten. Auch die TTC-Nr. 2 , Raphael Frey konnte nach einem Sturz im zweiten Einzel nur noch unter Schmerzen weiterspielen und war somit chancenlos. Zu Beginn sah es für den TTC noch richtig gut aus. Die Doppel gingen mit 2:1 an den TTC. Björn Nillius/Raphael Frey und Jens Kirschning/Pascal Jertz hatten gepunktet. Denise Hoffmann /Hilmar Baier hatten verloren. Im vorderen Paarkreuz setzten sich die TTCler Raphael Fey und Hilmar Baier gegen die nominell stärker eingeschätzten Gastgeber überraschend durch. Somit führte der TTC mit 4:1 Punkten. Im mittleren Paarkreuz unterlag Pascal Jertz erst nach grossem Kampf. Björn Nillius merkte man an, dass er bereits 2 Stunden vorher als Ersatzspieler in der 1. Mannschaft (s.o.) Körner gelassen hatte. Denise Hoffmann aus der 1. Damenmannschaft bemühte sich redlich, war aber letztlich in ihrem Einzel überfordert. Jens Kirschning hätte nach eigenen Aussagen eine Chance für einen Sieg in seinem Einzel gesehen. Bis ihn die Verletzung stoppte. Im zweiten Durchgang konnte dann nur noch Hilmar Baier punkten.

Auch die 2. TTC-Damenmannschaft musste eine deutliche Niederlage hinnehmen. Im Heimspiel gegen die favorisierten Damen vom TTC Kelsterbach verlor das Team nach einer 2:0-Führund doch noch mit 3:7 Punkten. Rosita Frank/Monika Jungmann hatten die Gastgeberinnen mit einem 3:2 –Erfolg im Doppel in Führung gebracht. Hildegard Hennig erhöhte nach einer Energieleistung auf 2:0. Dabei brachte sie das Kunststück fertig nach einem 1:2 Satzrückstand ein 0:7 im 4. Satz noch zu drehen. Den Entscheidungssatz gewann sie dann mit 11:5. Danach setzte es 6 klare Einzelniederlagen in Folge. Monika Jungmann, Andrea Baier, Rosita Frank, erneut Andrea Baier, Monika Jungmann und Rosita Frank verloren glatt zum 3:6 Zwischenstand. Die stark aufspielende Hildegard Hennig machte es erneut spannend. Sie unterlag erst im Entscheidungssatz mit 5:11 Punkten.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06135 6225
Internet: http://www.ttc-ginsheim.de
E-Mail: info@ttcginsheim.de

Weitere Berichte

2. TTC-Herrenmannschaft mit Kantersieg!

  • Hilmar Baier
  • GINSHEIM
  • 17.10.2021

Im 2. Saisonspiel der Bezirksklasse 5 gelang der 2. Herrenmannschaft des TTC Ginsheim der 1. Sieg. Im Heimspiel gegen den TV Nauheim II liessen die Gastgeber nichts ...

Tischtennis-Saison hat für den TTC Ginsheim begonnen

  • Hilmar Baier
  • GINSHEIM
  • 13.09.2021

Für zwei Teams des TTC Ginsheim hat die neue Saison bereits begonnen. In der Tischtennis-Bezirksoberliga der Herren stand das Derby bei der favorisierten SKG Bauschheim ...

3. TTC-Herrenmannschaft holt ersten Sieg!

  • Hilmar Baier
  • GINSHEIM
  • 04.10.2021

In der 1. Kreisklasse Nord konnte die 3. Herrenmannschaft des TTC Ginsheim den ersten Saisonerfolg feiern. Im Heimspiel gegen RW Walldorf II setzte sich das Team ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

26.
Januar
Babymassage-Kurs im Januar 2022

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM AM MAIN

26.
Januar
Online-Babymassage-Kurs

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM AM MAIN

26.
Januar
Lade Daten