VdK übergibt Unterschriften der Petition zur HBO

Mehr als 24.000 Menschen haben die Petition zur Änderung der Hessischen Bauordnung für mehr barrierefreies Bauen in Hessen unterzeichnet. Der VdK Ortsverband Ginsheim-Gustavsburg steuerte durch eine Unterschriftenaktion am Burgfest fast 200 Unterschriften dazu bei. Dafür Vielen Dank an alle, die unterschrieben haben.

Die Unterschriften sind am 27. Juni 2019 dem Präsidenten des Hessischen Landtags übergeben worden. Nun liegt die Petition dem Petitionsausschuss vor, dem Abgeordnete aller im Hessischen Landtag vertretenen Parteien angehören. Die Petition wird dort beraten und dann, mit einer Beschlussempfehlung, den Abgeordneten des Hessischen Landtags zur Abstimmung vorgelegt.

Erhebliche Verschlechterung

Seit Juli 2018 ist in Hessen eine neue Bauordnung HBO §54 in Kraft. Nach Meinung des VdK bringt diese neue Fassung eine erhebliche Verschlechterung für alle Menschen mit Behinderungen mit sich. Denn es ist zu befürchten, dass künftig noch weniger barrierefreie Wohnungen als bisher gebaut werden. Nach Angaben des Kuratoriums Deutsche Altenhilfe fehlen schon jetzt hessenweit rund 77.000 barrierefreie Wohnungen.

Der VdK Hessen-Thüringen hatte daher eine Online-Petition gestartet und alle Bürger und insbesondere alle VdK-Mitglieder um ihre Unterstützung gebeten. Mit dieser Petition fordert der Landesverband den Hessischen Landtag dazu auf, die entscheidenden Paragrafen 2 und 54 der Bauordnung erneut zu ändern und Barrierefreiheit im Landesbaurecht umfänglich zu verankern. Bis zum 16. Juni 2019 konnten Bürgerinnen und Bürger im Internet unter petition.vdkht.de der Petition ihre Stimme geben oder sich auch bei einer wohnortnahen Verbandsstufe handschriftlich in eine Unterschriftenliste eintragen.

Barrierefreiheit geht jeden an

Unabhängig vom weiteren Verlauf des parlamentarischen Prozesses ist die Petition aber jetzt schon als voller Erfolg zu werten. Viele Bürgerinnen und Bürger haben dadurch erfahren, wie wichtig Barrierefreiheit für alle Menschen ist, für Mütter mit Kindern genauso wie für die ältere Generation, für verletzte Spitzensportler genauso wie für Rollstuhlnutzer.
Mehr Info dazu: www.vdk.de

Weitere Berichte

Heimat- und Verkehrsverein Ginsheim-Gustavsburg

Neue Namenstafel in Gedenkstätte

  • Hans-Benno Hauf
  • GINSHEIM-GUSTAVSBURG
  • 30.08.2019

Eine neue Namenstafel für die Gefallenen des 1. Weltkrieges im Mahnmal an der ev. Kirche in Ginsheim hält die Erinnerung an die Schrecken vor einhundert Jahren ...

Radentscheid Groß-Gerau

"Radentscheid Groß-Gerau" sammelt Unterschriften

  • Mario Schuller
  • GROß-GERAU
  • 19.02.2021

Seit 15. Februar 2021 sind Bürgerinnen und Bürger der Kreisstadt Groß-Gerau aufgerufen, das Bürgerbegehren Radentscheid Groß-Gerau mit Unterschriften zu unterstützen. ...

Matthias Welniak

Vorfreude auf neue Tischtennisplatten

  • Matthias Welniak
  • GINSHEIM-GUSTAVSBURG
  • 16.09.2019

Hurra, geschafft! Die neuen Tischtennisplatten auf dem Cramer-Klett-Platz werden am 01.10.2019 ab 18:00 Uhr in Anwesenheit von Bürgermeister Thies Puttnins – ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

03.
März
03.
März
Online-Beratung in Familienfragen

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM AM MAIN

Lade Daten