Verkehr mal anders: Hofheimer radeln für sichere Radwege

Die Organisation „Hofheim bewegt sich“ lädt mit Unterstützung des „Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club (ADFC)“ sowie der „Hofheimer Lokale Agenda (HLA) für den Samstag, den 25 September 2021 zu einer Rad-Demo nach Hofheim ein.

Die Veranstaltung startet um 11:00 Uhr mit einer Kundgebung am Chinonplatz vor dem Rathaus. Ziel der Veranstaltung ist es, auf die unzureichenden Möglichkeiten für den Radverkehr in Hofheim hinzuweisen und eine gleichberechtigte Teilhabe von Radfahrern und Fußgängern im städtischen Verkehr zu erreichen. Mit weniger Autoverkehr - speziell in der Altstadt - und mehr Raum für den Rad- und Fußverkehr.

Laut den Veranstaltern fehlen in Hofheim sichere innerstädtische Radwege, als auch Verbindungen zu den Ortsteilen. Teilweise befänden sich Radwege bereits seit 30 Jahren (L3011 Lorsbach) in Planung, ohne dass Fortschritte zu erkennen seien. Selbst in der Kernstadt gäbe es auf den Hauptstraßen keinerlei Radwege; für Kinder seien keine sicheren Wege verfügbar, um ihre Schule alleine mit dem Rad zu erreichen.

Zu der Demonstration wurden auch Vertreterinnen und Vertreter der lokalen Parteien eingeladen.

Informationen zum Termin
Fahrrad-Demonstration, Hofheim bewegt sich, ADFC, Hofheimer Lokale Agenda 21
25.09.2021, 11:00 Uhr – 25.09.2021, 12:00 Uhr

Hofheim a.Ts.
Chinon-Platz
65719 HOFHEIM ATS

Weitere Informationen unter
Telefon: 0152 09084677
E-Mail: hofheimbewegtsich@gmx.de

Weitere Termine

Norbert Stork

Radwandertour nach Eltville

  • Norbert Stork
  • GINSHEIM
  • 20.08.2021

Am Sonntag, dem 15.08.2021, organisierte die Wanderabteilung der TSV Ginsheim bei sommerlichen Temperaturen eine Radwandertour zur Rausch in Eltville. Die Strecke ...

Martin Kraft

Kidical Mass - Platz da für die nächste Generation!

  • Ulla Bai
  • WIESBADEN
  • 10.09.2021

Unter dem Motto "Platz da für die nächste Generation!" findet am 18./19. September, eine Woche vor der Bundestagswahl deutschlandweit und über die Landesgrenzen ...

Verkehrswende Hessen

Unterschriftensammlung für Volksbegehren "Verkehrswende in Hessen"

  • Mario Schuller
  • GROß-GERAU
  • 22.10.2021

ADFC Hessen, VCD Hessen und FUSS e.V. Hessen haben gemeinsam mit den Radentscheiden Darmstadt, Frankfurt am Main, Kassel und Offenbach ein Verkehrswendegesetz für ...

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten