Volkshochschule Darmstadt nimmt Ukraine in den Blick

Die Volkshochschule Darmstadt widmet sich im Herbst der Ukraine: So spricht beim vhs-Vortragsabend "Uzhgorod – Westukrainische Stadt mit Flair und Geschichte" Claudia Ehry über Darmstadt Partnerstadt, mit der seit 1991 eine Städteverschwisterung besteht. Geschichte, Kultur und Schönheit stehen ebenso im Blickpunkt wie Putins Krieg und dessen Folgen für Stadt und Land. Termin: Mittwoch, 28. September 2022, 19 Uhr, im Justus-Liebig-Haus (Kursnr. A102-06). Außerdem startet die Volkshochschule Darmstadt am Dienstag, 4.Oktober 2022 einen spannenden Online-Kurs zur Geschichte der Ukraine. Dozent ist der Historiker, Forscher und ausgewiesene Ukraine-Kenner Martin-Paul Buchholz (Univ. Mainz), der zeigt, dass die Geschichte dieses Lands eine des ständigen Kampfs um die Unabhängigkeit und Unversehrtheit war. Der Kurs besteht aus sechs Teilen und läuft bis 15.11.2022 (A101-04). Ein Link wird nach Voranmeldung verschickt. Dr. Marc Balbaschewski nimmt den 100. Jahrestag der Ermordung Walther Rathenaus zum Anlass, sich im vhs-Kurs "Frühe Weimarer Republik: Zwischen Putsch und politischen Morden" mit der Phase vom gewaltsamen Kapp-Lüttwitz-Putsch bis zum Rathenau-Mord zu beschäftigen. Kursstart ist Montag, 26. September 2022, 19.30 Uhr, im Justus-Liebig-Haus (A101-06). Zudem lädt die Volkshochschule Darmstadt – passend zum Semester-Jahresmotto "Zusammen in der Vielfalt" – zu einem Abendvortrag "Keine Angst vor der Vielfalt: 30 Jahre Rostock-Lichtenhagen und die Folgen". Am Beispiel der rassistischen Ausschreitungen von Rostock-Lichtenhagen zeigt Moritz Glenk von der Darmstädter Stiftung gegen Rassismus auf, was Rassismus und Fremdenhass bedeuten – und was man dagegen tun kann. Termin: Dienstag, 27. September 2022, 19.45 Uhr, Justus-Liebig-Haus (A102-08). Kunst-Freund:innen kommen ebenfalls auf ihre Kosten: So gibt es am Mittwoch, 28.September 2022, 11.30 Uhr, einen vhs-Rundgang Mathildenhöhe zur aktuellen, sehenswerten Schau im Museum Künstlerkolonie, "Manzil Monde – Nadira Husain". Die Kuratorin und stellvertretende Direktorin des Instituts Mathildenhöhe, Sandra Bornemann-Quecke führt durch die Ausstellung (A206-03). Ein Philosophie-Kurs widmet sich zum 120. Geburtstag und 30. Todestag dem heute wieder brandaktuellen Atom-Philosophen Günther Anders (1902 – 1992) – unter dem Titel "Zeitenwende oder Zeiten-Ende? Dozent ist der Anders-Experte Dr. Andreas Brenneis, der vierteilige Kurs beginnt am Donnerstag, 6.Oktober 2022, um 19 Uhr, und läuft bis zum 3.November 2022 (A108-03) im Abendgymnasium (Martin-Buber-Str.32). Jaromir Sykora widmet sich in seinem Philosophie-Kurs der "Philosophie des Friedens": Von Machiavelli bis Jürgen Habermas (A108-02). Start ist Dienstag, 27.September 2022, 19 Uhr im Justus-Liebig-Haus. Für alle Veranstaltungen wird um Voranmeldung unter www.darmstadt-vhs.de gebeten oder per E-Post: info@darmstadt-vhs.de.

Weitere Informationen unter
Internet: http://www.darmstadt-vhs.de
E-Mail: martin.frenzel@darmstadt-vhs.de

Weitere Berichte

Claudia Ehry

vhs-Vortrag Uzhgorod: Westukrainische Stadt mit Flair und Geschichte

  • Martin Frenzel
  • DARMSTADT
  • 23.09.2022

Termin: Mittwoch, 28. September 2022, 19 Uhr, Justus Liebig-Haus (Saal 1)/Volkshochschule Darmstadt, AStA der HDA und Verein Partnerschaft Deutschland – Ukraine/Moldava ...

Transition Town Darmstadt

vhs-Abend: Global denken, lokal und nachhaltig handeln - Transition Town

  • Martin Frenzel
  • DARMSTADT
  • 23.09.2022

Die Volkshochschule Darmstadt lädt ein in Kooperation mit der Initiative Transition Town Darmstadt zum Infoabend: Global denken, lokal und nachhaltig handeln Am ...

Matinée zum Internationalen Frauentag 2022

  • Agnes Schmidt
  • DARMSTADT
  • 13.03.2022 – 13.03.2022

Zu einer Matinée zum Internationalen Frauentag mit Musik, Theater und Empfang laden am Sonntag, 13.3.22 um 10.30 Uhr der ver.di Bezirk Südhessen, die Luise-Büchner-Gesellschaft ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

04.
Dezember
Piraten in der Rumpelkammer

Hoftheater Haschmasch

BOBENHEIM-ROXHEIM

04.
Dezember
Telemannkantate im ev. Gottesdienst am 2. Advent

Evangelische Dreifaltigkeitskirche Darmstadt-Eberstadt

DARMSTADT-EBERSTADT

04.
Dezember
Weihnachtsfeier des VdK-OV-Nauheim am 04.12.2022

Saalbau - Erzgebirgischer Heimatverein - Bahnhofstr. 34

NAUHEIM

Lade Daten