Vor-Schüler-Club der Carlo-Mierendorff-Schule feiert seinen Abschluss

Stolz, Neugier und vor allem viel Vorfreude spiegelt sich in den Gesichtern der Vorschulkinder der Carlo-Mierendorff-Schule: Nur noch wenige Wochen und dann dürfen sie sich Schulkinder nennen. Heute aber feiern sie zusammen den Abschluss des Vor-Schüler-Club-Jahres mit einem rauschenden Fest – und das bei großer Hitze.

"Keinesfalls wollten wir auf das VSC-Abschlussfest verzichten - trotz 36 Grad und Hitzefrei", erklärt Rektorin Vera Witkowski, die das Vor-Schüler-Club-Projekt vor 10 Jahren zusammen mit dem Amt für Soziale Arbeit und dem Staatlichen Schulamt entwickelte und zugleich an die Carlo-Mierendorff-Schule holte, "es ist wichtig, dass unsere Vorschulkinder einen Abschluss finden und sich auch vom Biber verabschieden können. Der hat sie schließlich ein ganzes Jahr begleitet."

Und wie er das tat: Seit dem ersten Clubtreffen im November 2021 steht der Biber den Mädchen und Jungen zur Seite, die damals mit spürbarer Aufregung den Weg zur Aula, dem Ort der Clubtreffen, fanden.

Vom Kindergarten- zum Schulkind

Die Vor-Schüler-Club-Kinder durften nun 9 Monate alle zwei Wochen echte Schulluft schnuppern. Mit echten Lehrerinnen, echten Klassenräumen und echten Schulregeln. Was sich aber so streng nach Schule anhört, war in Wirklichkeit ein spielerisches Lernen: Mit dem Polizisten Oliver Decker erkundeten die Vorschüler ihre Schulwege und lernten verkehrssicheres Verhalten, sie experimentierten, machten Ausflüge in das Land der Zahlen, durften sich mit den Schul-iPads erproben, hatten eine tolle Zeit im Kindertreff in Kostheim, pflanzten ihr eigenes Gemüse an und Vieles mehr.

Der VSC – jetzt wieder in Präsenz

Nachdem der Vor-Schüler-Club im Schuljahr 2019/2020 mit dem Lockdown im März spontan als Distanzangebot umgestaltet und in 2020/2021 komplett in Distanz durchgeführt werden musste, lag die Hoffnung in diesem Jahr auf einer durchgehenden Präsenzmöglichkeit.

"Die Vorschulkinder sind nach diesem Jahr nun nicht nur mit den Personen, Räumen und Regeln der Schule vertraut, sie wissen auch schon, was ein Testpass ist und wie man bei uns richtig Hände wäscht", erläutert die Rektorin mit einem Lächeln. Der Grundstein ist nun also bereits gelegt, denn die Hygieneregeln werden die Kinder auch nach ihrer Einschulung noch begleiten.

Adieu sagt der VSC

Heute zeigten die Kids auf dem Schulhof vor ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern, was sie musikalisch und tänzerisch im Vorschuljahr gelernt haben. Zur Abkühlung kam in diesem Jahr sogar noch der Eiswagen – für einen süßen Abschied in die Sommerferien.

Lebewohl Vorschuljahr - Hallo Schulzeit!

Weitere Berichte

Ludmila Lorenz (LLL), Fototeam Wiesbaden engagiert

Wiesbaden engagiert (sich) - auch bei uns!

  • Carlo-Mierendorff-Schule
  • MAINZ-KOSTHEIM
  • 29.07.2022

In diesen Tagen stehen die Zeichen in Wiesbaden und Umgebung auf EHRENAMT. Im Rahmen der Aktionswoche von Wiesbaden engagiert strömen zahlreiche fleißige Helferinnen ...

Heide Künanz

Bessere Bildungschancen für Kinder beruflich Reisender

  • Heide Künanz
  • WIESBADEN
  • 10.05.2022

Um für Kinder aus Zirkus- und Schaustellerfamilien - die in der Corona-Zeit besonders beeinträchtigt waren - eine digitale Beschulung sicherzustellen, taten sich ...

Handwerk trifft Schule - Pilotprojekt gegen den Fachkräftemangel

  • Dr. Dagmar Trützschler von Falkenstein
  • NIERSTEIN
  • 04.10.2022

Von Dr. Dagmar Trützschler von Falkenstein Handwerk trifft Schule- Pilotprojekt gegen den Fachkräftemangel Der Rotary Club Rhein-Selz hat gemeinsam mit der Carl ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

06.
Dezember
Musikzwerge – Musik für Babys und Kleinkinder

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM/MAIN

06.
Dezember
Online-Seminar: Word- Briefe und Formulare erstellen

ZIBB Groß-Umstadt

GROß-UMSTADT

Lade Daten