Vortrag: "Leben und Schicksal der Stifterin Marianne Kahn"

Leben und Schicksal der Stifterin Marianne Kahn

Wer war Marianne Kahn? Die Teilnehmer des Vortrags via "Zoom" erfahren mehr über die Stifterin, die vor 20 Jahren mit ihrem Nachlass die Auxilium Stiftung gründete, um die wertvolle Hospizarbeit von Auxilium für Sterbenskranke und Trauernde in Wiesbaden dauerhaft zu unterstützen.

Referent des Vortrags ist Dr. Rolf Faber, Stadtteil Historiker Wiesbaden. Der Vortrag findet am Dienstag 9. November, ab 19 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen per E-Mail an veranstaltungen@hospizverein-auxilium.de sind bis 11 Uhr am Veranstaltungstag erforderlich. Angemeldete erhalten nach Anmeldeeingang eine Bestätigung und später die Zugangsdaten.

Es gibt auch einige wenige Präsenzplätze in der Geschäftsstelle in der Luisenstraße 26 in Wiesbaden. Hier gilt die 3G-Regel.

Informationen zum Termin
Vortragsabend, Stiftung Marianne Kahn
09.11.2021, 19:00 Uhr – 09.11.2021, 20:30 Uhr

digital per ZOOM
65185 WIESBADEN

Weitere Informationen unter
Telefon: 0611 408080
Internet: http://www.hvwa.de
E-Mail: r.ritz@hospizverein-auxilium.de

Wählen Sie ein Datum!

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen
Lade Daten