Waldbaden

In dieser Einführung in die japanische Praxis des Waldbadens am 19. Juni erhalten die Teilmehmer erste Informationen zu diesem neuen Gesundheitstrend aus Fernost. Die Info-Veranstaltung bereitet damit auf den mehrteiligen vhs-Kurs "Shinrin Yoku" vor, der am 29. Juni beginnen wird.

Bereits beim Spazierengehen im Wald spüren wir, wie erholsam es dort ist. Das begleitete Waldbaden intensiviert den körperlichen wie seelischen Erholungswert. Leichte Übungen ermöglichen das Abtauchen in den Mikrokosmos Wald und führen ganz gezielt in die Entspannung, schulen die Achtsamkeit und stärken das Immunsystem. Der Wald kann mit seiner gesundheitsfördernden Wirkung die körpereigene Abwehr aktivieren und steigern - ein Effekt, der bis zu zwei Wochen anhält. Auch Schlafstörungen, Konzentrationsprobleme sowie andere stressbedingte Symptome können gelindert werden. Diese Wirkung verdanken wir Terpenen, chemischen Stoffen, die von den Bäumen abgesondert werden. Nicht nur im asiatischen Raum, sondern auf der ganzen Welt beschäftigen sich Wissenschaftler mit der heilsamen Wirkung dieser chemischen Verbindungen.

Treffpunkt ist in der näheren Umgebung von Hofheim. Der genaue Treffpunkt wird nach der Anmeldung bekannt gegeben. Bitte bringen Sie eine Sitzmatte mit und achten Sie auf bequeme und dem Wetter angepasste Kleidung und Schuhe. Insektenschutz und andere parfümierte Substanzen bitte mindestens eine halbe Stunde vor Kursbeginn auftragen.

Die Veranstaltung findet am 19. Juni (Samstag, 16-19.30 Uhr) in Hofheim statt. Anmeldung über das Servicebüro, Telefon (06192) 990170, oder an info@vhs-mtk.de. Kursnummer O0300124. Die Gebühr beträgt 28 Euro.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06192 990170
Internet: http://www.vhs-mtk.de
E-Mail: info@vhs-mtk.de

Weitere Berichte

In der Dämmerung durch den Wald

  • Andrea Wagenknecht
  • WIESBADEN-KLOPPENHEIM
  • 16.06.2021 – 16.06.2021

Evangelisches Dekanatund cult-touren laden unter dem Motto „Im Schutz der Dämmerung“ zu einem besonderen Spaziergang ein: In der Dämmerung werden die Sinne ...

Meditation für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene

  • Dr. Gerrit Lungershausen
  • HOFHEIM
  • 06.10.2021

Meditation ist eine Geistesschulung, mit der jeder Mensch seine psychische und körperliche Gesundheit positiv beeinflussen kann. Regelmäßiges Meditieren fördert ...

Die Apokalypse – Endzeiterwartung im Wandel der Geschichte

  • Dr. Gerrit Lungershausen
  • HOFHEIM
  • 12.05.2021

Der Untergang der Welt kommt – ganz bestimmt. Oder doch nicht? In vielen Kulturen der Menschheitsgeschichte finden sich der Glaube und das vermeintliche Wissen ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

28.
Oktober
Offener Stammtisch für ehrenamtlich tätige rechtliche Betreuer*innen

Betreuungsverein der Arbeiterwohlfahrt Worms e.V.

WORMS

28.
Oktober
Kindermalkurs in der Villa Schnitzler

Villa Schnitzler

WIESBADEN

28.
Oktober
Figurentheater: YAKARI - Der kleine Indianerjunge

Theaterzelt Main-Wiese Okriftel (Kappeswiese)

HATTERSHEIM

Lade Daten