Waldschäden durch den Borkenkäfer

Die Borkenkäferpopulation im Herbst 2020 ist unvorstellbar hoch gewesen. Und so geht die Borkenkäferkatastrophe in der Fichte im Stadtwald Usingen auch in diesem Jahr weiter. Seit einigen Wochen lässt sich immer häufiger beobachten, wie an Fichten mit noch grüner Krone die Rinde abfällt. Diese Rinde zeigt das Fraßbild unzähliger Borkenkäfer. Die Käfer haben entweder unter der Rinde oder in der Bodenstreu überwintert. Wie viele Käfer aufgrund der nasskalten Winterwitterung gestorben sind, wird sich in den nächsten Wochen zeigen. "Der aktuelle Schadensfortschritt in der Fichte lässt da nach Einschätzung unseres Revierförsters allerdings wenig Hoffnung zu", sagt Bürgermeister Steffen Wernard.

In den vergangenen Tagen und Wochen sind aufgrund des Borkenkäferbefalls insbesondere im Bereich Hattsteinweiher und Rundwanderweg Parkplatz Eschbacher Klippen große Kahlflächen entstanden. "Die abgestorbenen Bäume stehen zu lassen wäre zwar besser für das Waldkleinklima, doch das Risiko unkontrolliert stürzender Bäume in einem immer stärker frequentierten Erholungswald ist zu hoch", erläutert der Usinger Revierförster Karl-Matthias Groß. "Aufgrund der abgestorbenen Wurzeln können die Bäume bei Windböen leichter zu Fall gebracht werden." Dies kann bereits an vielen Stellen beobachtet werden. Außerdem kann auf den geräumten Flächen leichter ein neuer Wald gepflanzt und gepflegt werden. Fällungsschäden an verbliebener Vegetation und an Waldwegen, die nicht immer vermeidbar sind, werden in den kommenden Wochen beseitigt.

Weitere Berichte

Stadt Usingen

Frühjahrspflanzungen im Stadtwald abgeschlossen

  • Anja Willer, Stadt Usingen
  • USINGEN
  • 23.04.2021

Die Frühjahrspflanzungen im Stadtwald Usingen auf den Kalamitätsflächen sind abgeschlossen. Die im Spätsommer 2020 bestellten Pflanzen wurden in den letzten ...

Eindämmung des Eichenprozessionsspinners

  • Anja Willer, Stadt Usingen
  • USINGEN
  • 12.05.2021

Der Eichenprozessionsspinner ist ein einheimischer Schmetterling, der sich in vielen Bundesländern in den vergangenen Jahren stark vermehrt hat. Die Raupen fressen ...

Stadt Usingen

Weihnachtsbäume in Usingen

  • Anja Willer, Stadt Usingen
  • USINGEN
  • 09.12.2020

Vom Bauhof der Stadt Usingen wurden die städtischen Weihnachtsbäume besorgt, in der Innenstadt und in den Stadtteilen aufgestellt. Eine Ausnahme bilden Eschbach, ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

02.
Dezember
Selbsthilfegruppe für Stomaträger/innen und Angehörige

Gaststätte "Zur Alten Post"

BINGEN

02.
Dezember
Die HighKnees: Rockiges Weihnachtsmarkt-Warm Up im Opel Altwerk

"Opellounge"am Biergarten im Adamshof/Opel Altwerk

RÜSSELSHEIM

Lade Daten