Walking-Football: Schnuppertage beim SC Opel

"Walking Football ist immer mehr im Kommen, in Hessen gibt es mittlerweile rund 20 Vereine, in denen der neue Trendsport gespielt wird", erzählt Jürgen Zülch, Abteilungsleiter beim SC Opel Rüsselsheim. Walking Football oder auch Gehfußball genannt richtet sich an Männer und Frauen ab 55 Jahren, die meist nach langer Pause ihre alte Leidenschaft neu entdecken und es fußballerisch etwas langsamer angehen lassen wollen.

Die besonderen Regeln machen Walking Football zum Gesundheitssport. Es darf nur gegangen und der Ball nicht höher als ein Meter gespielt werden. Tacklings und Grätschen sind untersagt. "Das Verletzungsrisiko ist praktisch ausgeschlossen", weiß Zülch. Doch das, das den Fußball ausmacht, bleibt bestehen: Passen, Annehmen, Tore verhindern und Tore schießen.

Beim SC Opel wird seit zweieinhalb Jahren Walking Football gespielt. "Wir freuen uns, wenn wir diese Sportart auch anderen näher bringen können", erklärt Zülch. Deshalb bietet der Verein Schnuppertage an. Am Samstag, 15. Oktober, 11 Uhr, besteht Gelegenheit, sich bei einem Freundschaftsturnier des SC Opel mit Spielen gegen RSV Weyer und Teutonia Köppern den Gehfußball anzuschauen. Eine Woche später, am Samstag, 22. Oktober, wird ab 10 Uhr, ein Schnuppertraining für Neulinge angeboten.

Beide Veranstaltungen finden auf dem SC Opel Kunstrasenplatz, Am Sommerdamm 8, statt. Bei Fragen steht Jürgen Zülchgerne zur Verfügung.

Weitere Informationen unter
Telefon: 0171 3715516
Internet: http://www.scopel.de
E-Mail: walkingfootball@scopel.de

Weitere Berichte

Andrea Grzeschik

TG-April Wanderung "Opel-Rennbahn Rüsselsheim"

  • Andrea Grzeschik
  • MAINZ-KASTEL
  • 17.03.2022

Die April-Wanderung der TG Kastel bietet zusätzlich zum schönen Wanderweg ganz viel kulturelle Informationen, denn diesmal geht es zur "Industrie-Kultur Opel-Rennbahn ...

WfB Rhein-Main e.V./Steffen Walther

Crusaders spenden für WfB-Küche

  • Steffen Walther
  • RÜSSELSHEIM AM MAIN
  • 11.01.2022

Der American Football Club Rüsselsheim Crusaders 2016 e.V. unterstützt regelmäßig gemeinnützige Organisationen. Nun hat der Verein 300 Euro an die Werkstätten ...

Jürgen Gelis

Den Leinreiter gibt’s auch für zuhause

  • Jürgen Gelis
  • RÜSSELSHEIM
  • 18.07.2022

Der "Leinreiter" prägt seit 1994 den Rüsselsheimer Landungsplatz. Die bronzene Statue erinnert an das vorindustrielle Rüsselsheim und eine bis in das 19. Jahrhundert ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

04.
Dezember
Piraten in der Rumpelkammer

Hoftheater Haschmasch

BOBENHEIM-ROXHEIM

04.
Dezember
Telemannkantate im ev. Gottesdienst am 2. Advent

Evangelische Dreifaltigkeitskirche Darmstadt-Eberstadt

DARMSTADT-EBERSTADT

04.
Dezember
Weihnachtsfeier des VdK-OV-Nauheim am 04.12.2022

Saalbau - Erzgebirgischer Heimatverein - Bahnhofstr. 34

NAUHEIM

Lade Daten