zur Suche

67551 WORMS

Weihnachtsfreude im Gefängnis

Von Klaus Knorr

Weihnachtsfreude im Gefängnis – eine Aktion des "schwarzen Kreuzes"

Seit über 10 Jahren beteiligt sich die Stadtmission-Worms an der Aktion des Schwarzen Kreuzes (Christliche Strafhilfe e.V.), "Weihnachtsfreude hinter Gitter bringen". Federführend durch Andreas Enke wird auch dieses Jahr wieder gesammelt, eingekauft und Pakete gepackt für Menschen, die von fast allen vergessen sind.

In den vergangenen Jahren sind bei dieser Aktion jeweils zwischen 30 und 40 Pakete gepackt und verschickt worden. Inhaftierte haben meistens kaum noch Kontakte nach "draußen", kaum noch jemand, der an sie denkt. Ein kleines Zeichen des Lichtes zu setzen ist die Motivation dieser Aktion, gerade Weihnachten ist für diese Menschen sehr schwer zu ertragen. Das Fest der Freude und des Schenkens geht an ihnen komplett vorbei, dabei sollte doch auch hier die Weihnachtsbotschaft ankommen. In Form eines Paketes, gefüllt mit Nahrungs-und Genussmitteln, wird ein klein wenig Freude in eine düstere Situation gebracht, ein wärmender Sonnenstrahl, für eine hoffnungslose Situation. Gut, dass es Männer und Frauen gibt, die ohne Berechnung und ohne Aussicht auf persönlichen Dank für diese Aktion ein Herz haben.

Die Kosten für einzelne Pakete belaufen sich auf 40 € pro Stück, jeder ist herzlich eingeladen an dieser Weihnachtsaktion teilzuhaben. Auch Beträge, die nicht für die komplette Bestückung eines Paketes ausreichen, sind willkommen. Die Alpha-Buchhandlung in der Wielandstrasse 12 in Worms unterstützt diese Aktion und nimmt gerne Geld-Spenden dafür entgegen. Aus Gründen der einheitlichen Bestückung, können Sachspenden nicht entgegen genommen werden.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06241 951065
E-Mail: knorr.klaus@googlemail.com

Weitere Beiträge

Ulrike von Knorre

63110 RODGAU

Mehr als 1000 Pakete gehen auf die Reise

Weihnachten steht vor der Tür und damit geht auch der Johanniter-Weihnachtstrucker in den Endspurt. "Viele Schulklassen, Kindergärten, Firmen, Vereine und Privatpersonen ...

63110 RODGAU

Johanniter-Weihnachtstrucker: Hinter den Kulissen geht es jetzt schon rund

Wenn am 23. November 2019 der Startschuss für den diesjährigen Johanniter-Weihnachtstrucker fällt, haben die Organisatoren hinter den Kulissen bereits monatelange intensive Vorbereitungen geleistet. Die Sammelaktion läuft bis zum 16. Dezember 2019. Beim Blick aus dem Fenster mag man es kaum glauben: In knapp zwei Monaten ist Weihnachten. Für die Johanniter bedeutet dies: Es ...

Michael Deichert

64625 BENSHEIM

Futterspenden für Deutschlands Tierheime

Der Tierschutzverein Viernheim und Umgebung e.V. in Südhessen und der Tierschutz Geesthacht und Umgebung e.V. in Schleswig-Holstein erhielten Futterspenden Ende ...

Lade Daten