Weihnachtsgrüße für Herrn Ulrich – PopUp-Kirche möchte es möglich machen.

Kennen Sie die Geschichte von Herrn Ullrich von Doris Bewernitz? Darin geht es um einen Mann, der im Pflegeheim wohnt und jeden Tag morgens als erstes an der Rezeption fragt: "Post für mich?" und jedes Mal antwortet die Dame: "Heute nicht, Herr Ulrich." Für dieses "heute nicht" ist er Ihr so dankbar, da es die Möglichkeit zulässt, dass es sein könne. Denn Herr Ulrich wohnt seit 14 Jahren im Pflegeheim und hatte dort noch nie Post bekommen.

Ich kenne Herrn Ullrich nicht persönlich, aber ich kenne vielen, denen es ähnlich geht. Besonders in diesen Zeiten. Daher wollen wir, die PopUp-Kirche immer in Bewegung, auch in diesem Jahr die Aktion "Weihnachtsgrüße gegen das Alleinsein" durchführen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir am 8.12. um 18 Uhr in St. Stephan, Am Wilhelmshof 15, 63303 Dreieich Weihnachtsgrüße schreiben. Die Kirche wird offen sein und Musik und Text werden angeboten. Im gemütlichen Ambiente dürfen wir Weihnachtsgrüße schreiben. Diese werden wir an die Anwohner der hiesigen Pflegeheime weiterleiten und so hoffentlich Herrn Ullrich und allen anderen eine Freude bereiten. Damit es heißt: "Ja, heute habe ich einen Brief für Sie." Sollten Sie am 8.12. nicht kommen können, dürfen Sie uns auch gerne Ihre Grüße postalisch senden an: Caritas Langen – PopUp-Kirche immer in Bewegung – Berliner Allee 39, 63225 Langen. Die Initiative "Pop-up Kirche – immer in Bewegung" wird getragen von Menschen, die sich Kirche noch ganz anders, vorstellen können und die Lust haben zu gestalten. Wir wollen mit unseren Aktionen überraschen, inspirieren und für Menschen Da-sein. Bei uns kann jede und jeder zeitlich selbstbestimmt mitmachen, eigene Ideen einbringen und umsetzen oder begleitend mittun. Dabei dürfen wir auf die Unterstützung der Gemeindecaritas zählen und bleiben zugleich selbständig. Unser Miteinander ist geprägt von Wohlwollen und Verständnis. Die Gruppe trifft sich jeden letzten Dienstag im Monat um 18.30 in St. Christoph, Gravenbruch zu offenen, kreativen Austauschrunden.

Herzliche Einladung für alle Interessierten.

Weitere Informationen unter
E-Mail: nadine.hillabrand@cv-offenbach.de

Weitere Berichte

Nadine Hillabrand

Vorankündigung : Weihnachtskrippe on Tour

  • Nadine Hillabrand
  • LANGEN NEU-ISENBURG EGELSBACH DREIEICH
  • 13.10.2021

"Die Pop up Kirche- Immer in Bewegung" möchte zwischen den Jahren die Weihnachtskrippe zu den Menschen bringen. Auf öffentlichen Plätzen in Neu-Isenburg, Dreieich, ...

Klaus Störch

Weihnachtsplätzchen für Wohnungslose

  • Klaus Störch/Andrea Kreusch
  • HATTERSHEIM
  • 22.12.2021

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe B-gelb, dem 6. Jahrgang des Montessori-Zentrums in Hofheim, packten Tüten mit Weihnachtsgebäck für die Wohnungslosen ...

Kirchliche Nachrichten der Ev. Thomasgemeinde

  • Petra Burkart
  • HOFHEIM-MARXHEIM
  • 15.12.2021

Wochenspruch: Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch! Der Herr ist nahe! (Philipper 4,4-5) Sonntag, 19. Dezember, 4. Advent 09.30 ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

03.
Oktober
Natur muss gefühlt werden

Backes in Algenroth

HEIDENROD

03.
Oktober
SPD Hallenflohmarkt Kiedrich

Bürgerhaus Kiedrich

KIEDRICH

03.
Oktober
Kelterfest an der Naturschutzscheune

Naturschutzscheune Reinheimer Teich

REINHEIM

Lade Daten