Weihnachtsgrüße gegen das Alleinsein

Gerade an Weihnachten werden in diesem Jahr viele Menschen alleine sein. Um ihnen eine Freude zu machen, suchen wir Menschen, die Lust haben Weihnachtsgrüße zu schreiben.

Und so funktioniert es:

Senden Sie einen Brief oder eine Karte mit ihrem Weihnachtsgruß bis 14.12.20 an die Caritas Langen, Berliner Allee 39, 63225 Langen
oder einfach ein Foto des Briefes per E-Mail schicken an: Nadine.Hillabrand@cv-offenbach.de

Das Team der "Pop up Kirche" leitet die Briefe dann an ältere Menschen im Dekanat Dreieich weiter.

Wie schön wäre es, wenn wir Dutzende von Weihnachtsgrüßen an Seniorenheime und andere verteilen könnten. Greifen Sie zum Stift und fangen Sie einfach an zu schreiben!

Ihre Karte oder Ihr Brief macht einen anderen Menschen froh.

Weitere Informationen unter
E-Mail: Nadine.Hillabrand@cv-offenbach.de

Weitere Berichte

DMSG Hessen

Neuer "MS-Treff Langen" erstmals am Donnerstag, 23. Januar, im ZenJA

  • Sonja Thelen
  • FRANKFURT AM MAIN
  • 10.12.2019

Die Diagnose "Multiple Sklerose" trifft einen mitten im Leben und meist Menschen zwischen 20 und 40 Jahren. Die Diagnose bedeutet einen großen Einschnitt in das ...

Stadtführung: "Langen in der Nazizeit"

  • Herbert Walter
  • LANGEN
  • 27.08.2019

37 Langener starben, weil sie nicht rechtzeitig aus ihrer Heimat flüchten konnten. Sie starben in KZs und Gefängnissen – genauer gesagt, sie wurden ermordet. ...

Leben retten durch eine Blutspende beim DRK in Langen

  • Beate Schams
  • LANGEN
  • 07.03.2020

Blut ist ein lebenswichtiges Organ, das nicht künstlich hergestellt werden kann. Für viele Patienten sind Blutspenden überlebenswichtig und ohne Alternative. ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

02.
Dezember
Bürgerversammlung vor Kommunalwahl

Dorfgemeinschaftshaus

IDSTEIN-ESCHENHAHN

Lade Daten