Wendo-Schnupperkurs für 8 bis 14-jährige Mädchen

Zum Internationalen Mädchentag bietet die Notruf- und Beratungsstelle des Frauenzentrums Hexenbleiche, Schlossgasse 11, am Dienstag, 15. Oktober, von 16.15 bis 18.15 Uhr einen Wendo-Schnupperworkshop für Mädchen im Alter von acht bis 14 Jahren an. Der Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs ist geeignet für Anfängerinnen und Fortgeschrittene und wird von der Wendo-Trainerin Anke Thomasky durchgeführt. Mädchen erleben jeden Tag verschiedene Formen von sexualisierter Gewalt. Sie werden belästigt, angemacht, beschimpft, bedroht oder sogar körperlich angegangen.

Ob in der Schule, auf dem Nachhauseweg, im Schwimmbad, in der Stadt – Gewalt findet überall statt. Oftmals fühlen sich Mädchen Gewaltsituationen hilflos ausgeliefert. Um handlungsfähiger zu werden und in Angst machenden Situationen sicherer reagieren zu können, lernen die Teilnehmerinnen des Seminars verschiedene Verhaltensweisen und den Umgang mit Gewaltsituationen kennen. Sie sollen gestärkt werden und lernen, im Alltag ihre eigenen Gefühle wahrzunehmen und danach zu handeln.

Anmeldeschluss ist der 26. September. Die Kurse werden finanziell vom Kreisjugendamt Alzey-Worms unterstützt. Ergänzend zu den Kursen können individuelle Beratungsgespräche für von Gewalt betroffene Mädchen und das vielfältige Kursangebot für Mädchen in Anspruch genommen werden. Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon 06731/7227, per E-Mail an hexenbleiche@t-online.de oder unter www.hexenbleiche.de.

Weitere Berichte

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen mit Wendo-Workshop

  • Karin Kinast
  • ALZEY
  • 15.11.2019

Weltweit hissen zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November verschiedene Institutionen und Verbände die Fahnen "Nein zu Gewalt an Frauen" als ...

Wendo-Kurse für Mädchen im Frauenzentrum

  • Karin Kinast
  • ALZEY
  • 13.05.2019

Im Rahmen der Präventionsarbeit des Frauennotrufs bietet das Frauenzentrum Hexenbleiche, Schlossgasse 11, wieder Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse ...

Veranstaltungen der VHS Osthofen

  • Michael Zuber
  • ALZEY
  • 13.01.2020

Gesundheitsförderung durch Salutogenese Am Stressbewältigungsprogramm "Salute! Was die Seele stark macht" von Prof. Dr. Kaluza orientiert sich ein für Samstag, ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

26.
Januar
Halbjahresprogramm 1/2021 Historischer Verein Ingelheim

Weiterbildungszentrum WBZ

INGELHEIM

26.
Januar
Tai Chi und Qigong online beim Kneipp-Verein

Naturheilpraxis Atemfluss

HOHENSTEIN

Lade Daten