Weniger Plastik - Vereine aus Bad Schwalbach und Heidenrod erfolgreich

Das Land Hessen würdigt das Engagement zur Plastikvermeidung, das sich der Förderverein der Janusz-Korczak-Schule und der Wiedbachschule in Bad Schwalbach und die Neue Musikschule Heidenrod auf die Fahne geschrieben haben.

Wie die Landtagsabgeordnete Petra Müller-Klepper mitteilt, gehören sie zu den 28 Preisträgern des erstmals durchgeführten Landeswettbewerbs "Plastikvermeidung", den Umweltministerin Priska Hinz für Vereine ausgeschrieben hat.

"Die innovativen Ideen der beiden Vereine werden mit jeweils 500 Euro honoriert, so dass sie diese nun in die Tat umsetzen können. Weniger Plastik – hierzu leisten die beiden Initiativen vorbildlich ihren ganz persönlichen Beitrag", erklärte die Abgeordnete. Der Förderverein der beiden Bad Schwalbacher Schulen erhalte das Preisgeld für sein Vorhaben, eine Tauschbörse für plastikfreies Schulmaterial durchzuführen. Die Neue Musikschule Heidenrod habe sich erfolgreich mit ihrem Konzept für plastikfreie Aktionstage beworben und könne die Idee nun in der Praxis erproben.

Petra Müller-Klepper gratuliert den beiden Preisträgern. "Das steigende Aufkommen von Plastikmüll ist eines der größten Umweltprobleme unserer Zeit. Es ist wichtig, dass sich möglichst viele Menschen engagieren und den Verbrauch von Plastik im Alltag einschränken. Die beiden Vereine gehen mit gutem Beispiel voran und tragen den Gedanken der Plastikvermeidung in die Bevölkerung", lobte sie.

Mit Initiativen wie dem Wettbewerb binde das Land die Bürger in die hessische Plastikvermeidungsstrategie ein. "Weniger Plastikverbrauch, weniger Plastikmüll in der Umwelt, mehr Wiederverwendung und Recycling sind das Ziel. Wir wollen die Verwendung von Plastik, insbesondere durch überflüssige und schnelllebige Verpackungen und Wegwerfprodukte, sowie den Eintrag von Mikroplastik reduzieren und so die negativen Umweltauswirkungen wie die Vermüllung von Meeren und Landschaften mit gravierenden Folgen für die Tier- und Pflanzenwelt sowie die Verschwendung von Ressourcen vermindern."

Weitere Berichte

Auch Heidenrod bekommt einen Bürgerbus vom Land

  • Petra Müller-Klepper
  • RHEINGAU-TAUNUS HEIDENROD
  • 09.08.2019

Demnächst wird im Rheingau-Taunus ein weiterer Bürgerbus unterwegs sein, den das Land zur Verfügung stellt. Wie die Landtagsabgeordnete Petra Müller-Klepper ...

Mittel für neuen Einsatzleitwagen

  • Petra Müller-Klepper
  • HEIDENROD-LAUFENSELDEN
  • 31.07.2020

Die Landesregierung unterstützt erneut die Sicherstellung des Brandschutzes in Heidenrod. Wie die Landtagsabgeordnete Petra Müller-Klepper mitteilt, hat Innenminister ...

Mittel für Feuerwehr Mappershain

  • Petra Müller-Klepper
  • HEIDENROD-MAPPERSHAIN
  • 28.10.2019

Das Land unterstützt erneut die Sicherstellung des Brandschutzes in Heidenrod. Wie die Landtagsabgeordnete Petra Müller-Klepper mitteilt, hat das Innenministerium ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

Lade Daten