Werksverzeichnis Ernst Eimer

Nachdem die Museen seit langer Zeit nicht mehr öffnen können, ist auch die Ernst Eimer Stube im Pfarrhaus in Mücke/ Groß-Eichen verwaist. Der Kunst- und Kulturverein der Ernst Eimer Freunde e. V. hofft, dass alle Mitglieder und Freunde des Vereins bei guter Gesundheit sind und diese schweren Zeiten unbeschadet überstehen! Gleichzeitig wünschen sich alle, dass der Besuch der Ausstellungen mit anschließendem Treffen im "Blauen" und "Grünen Salon" bald wieder stattfinden kann.

Doch um diese Zeit der Kontakteinschränkung sinnvoll zu nutzen, hat Joachim Horst, (2. Vorsitzender) schon vor einiger Zeit begonnen, ein Werksverzeichnis mit möglichst vielen Werken des Künstlers zu erstellen. Inzwischen hat er schon mehr als 100 Werke registriert und Motiv, Maltechnik, Größe und Datierung festgehalten. Da dem Verein aber nur in einigen Fällen bekannt ist, wo sich Gemälde von Ernst Eimer befinden, bittet er um Mithilfe, um dieses wichtige Verzeichnis zu vervollständigen.

Unter der Telefonnummer der Vorsitzenden Christel Wagner 0175-5224141 werden gerne Informationen diesbezüglich entgegen genommen und weitergeleitet, die selbstverständlich vertraulich behandelt werden. In dem Verzeichnis wird lediglich der Hinweis "Privatbesitz" erscheinen. Es wird spannend werden, zu erfahren, wie viele Motive Ernst Eimer gemalt hat! Der Verein bedankt sich ganz herzlich für die Unterstützung bei der Suche nach diesen Werken, um fast "Verlorenes" wieder zu entdecken und zu archivieren und somit der Nachwelt zu erhalten.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06408 962021
E-Mail: ellamozart@gmx.net

Weitere Berichte

Sönke  Müller

Tauschangebot: Büropflanze gegen Bürostühle – Freiwilligenzentrum zieht um

  • Sönke Müller
  • GIEßEN
  • 25.03.2021

Die Ludwigstraße 6 mit ihren großen Ladenfenstern waren lange Zeit die Büroräume des Freiwilligenzentrums. In den großen beliebten Ladenfenstern durfte auch ...

Danke für Vereinstreue in Krisenzeiten

  • Marco Stula
  • HOMBERG OHM
  • 30.03.2021

Liebe Sportfreunde, ein herzliches Dankeschön all unseren Vereinsmitgliedern, die uns auch in dieser schwierigen Krisenzeit die Treue halten und ihre Mitgliedschaft ...

Ein kleiner Gruß an unsere jungen Mitglieder

  • Viola Euler
  • HOMBERG OHM
  • 30.04.2021

Der Vorstand des TV 1862 Homberg e. V. hat sich eine kleine Überraschung für unsere jungen Mitglieder ausgedacht. Seit über einem Jahr können die Kinder schon ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

02.
Dezember
Selbsthilfegruppe für Stomaträger/innen und Angehörige

Gaststätte "Zur Alten Post"

BINGEN

02.
Dezember
Die HighKnees: Rockiges Weihnachtsmarkt-Warm Up im Opel Altwerk

"Opellounge"am Biergarten im Adamshof/Opel Altwerk

RÜSSELSHEIM

Lade Daten