Wertvolle Erfahrung, Kinder beim Wachsen zu begleiten – FSJ Caritaskita

Der Caritasverband Main-Taunus bietet jungen Menschen die Möglichkeit, sich durch einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder ein Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) zu engagieren.

Nina macht seit September 2021 ihren Freiwilligendienst in Krippengruppe der Caritaskindertagesstätte für Kinder mit und ohne Behinderung in Hofheim-Marxheim, um ihren Berufswunsch im sozialen Bereich zu überprüfen. So kann sie nebenbei Erfahrungen im Berufsleben sammeln und sich für ihre Mitmenschen einsetzen. "Der direkte Kontakt mit den Kindern macht Freude und es ist eine wertvolle Erfahrung, die Kinder im Wachsen zu begleiten. Es ist schön zu sehen, wie auch Kinder mit Beeinträchtigung aufgenommen und eingebunden werden und zu beobachten, wie sich jedes Kind individuell entwickelt ", sagt Nina. Sie unterstützt das Team der Erzieherinnen bei jeglichen Aufgaben und begleitet die Krippenkinder den ganzen Tag beim Spielen und Essen. Sobald die Kinder Vertrauen aufgebaut haben, begleitet sie die Kinder beim Schlafen und windelt sie. Am Nachmittag unterstützt Nina auch manchmal in den Kitagruppen und hat hier die Möglichkeit, noch mehr Erfahrung mit beeinträchtigten Kindern zu sammeln.

Manchmal ist es auch Ninas Auftrag der Küchenkraft unter die Arme zu greifen oder Botengänge zu erledigen. Fünfmal im Jahr trifft sie sich auf Lehrgängen in einem Tagungshaus mit anderen Freiwilligen zu verschiedenen sozialpolitischen Themen, die die Gruppe gemeinsam auswählen.

Neben Nina machen noch zwei weitere junge Menschen - darunter ein Mann - einen Freiwilligendienst in der Caritaskita, mit denen sie sich austauschen und gemeinsam Aufgaben übernehmen kann. Zwei der jungen Menschen erlangen so ihr Fachabitur.

"Durch den abwechslungsreichen Alltag, kann ich jeden Tag neue Erfahrungen sammeln und weiß nun, dass ich einen sozial- therapeutischen Beruf erlernen möchte," meint Nina.

Die Freiwilligendienste sind grundsätzlich in Vollzeit möglich. Sie erhalten ein monatliches Taschengeld, haben tariflichen Urlaubsanspruch und geregelte Arbeitszeiten.

Weitere Informationen unter
Telefon: 06192 3555
Internet: http://www.caritas.main-taunus.de
E-Mail: kita@caritas-main-taunus.de

Weitere Berichte

"Hätte,Müsste, Sollte" Kostenloser OnlineWorkshop für Eltern mit Nina Grimm

  • Michaela Loreth-Schädle
  • WIESBADEN
  • 11.12.2021 – 11.12.2021

„ Hätte, müsste, sollte – endlich leben, was theoretisch längst klar ist“ Kostenloser Online Workshop der Wiesbadener Familienbildungsstätten

Presseservice Rhein-Main

Im Nauheimer Seniorenhaus rollt jetzt ein Kiosk

  • Willi Jung
  • NAUHEIM
  • 13.04.2022

Im Nauheimer Seniorenhaus gibt es jetzt einen Kiosk. Es ist aber keine gewöhnliche Verkaufsstätte, sondern ein Kiosk auf Rädern. Der Sozialdienst mit Leiterin ...

Mainzer Stadtmission

150 Jahre Mainzer Stadtmission - 3 Tage Festprogramm zum Jubiläum

  • Nina Heuß
  • MAINZ
  • 08.07.2022 – 10.07.2022

Besinnlicher Konzertabend mit Kris Madarasz, Action für Kinder mit Hüpfburg und Familienshow, sowie ein Jubiläumsgottesdienst zum Thema "Warum der Glaube gerade ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

01.
Juli
Basisschulung für Familienpatenschaften

Mehrgenerationenhaus Alzey

ALZEY

01.
Juli
Lade Daten