Wie wäre es, mal einen historischen Roman zu lesen?

Wenn man der Gegenwart mit einem Buch entfliehen möchte, sind die historischen Romane aus der Bücherei Lesespaß in Michelstadt genau richtig. In einem zusammengestellten Thementisch finden sich viele interessante Bücher aus verschiedenen Jahrhunderten und mit wechselnden Themen.

So zum Beispiel das Buch von Ayesha Harruna Attah mit dem Titel "Die Frauen von Salaga". Dieser Roman spielt in Westafrika, Ende des 19. Jahrhunderts.

Oder neu eingetroffen das Buch von Mikael Niemi mit dem merkwürdigen Titel "Wie man einen Bären kocht". Hierbei handelt es sich um eine Kriminalgeschichte, die in der Mitte des 19. Jahrhunderts spielt und im äußersten Norden Schwedens angesiedelt ist.

Natürlich sind auch Bücher vorhanden, die vom frühen Mittelalter handeln, wie z. B. das Buch "Das Licht der Welt" von Daniel Wolf, dass uns von drei Schicksalen aus dem Jahr 1218 aus Frankreich berichtet.

Auf dem Thementisch liegen natürlich auch viele historische Romane vom Erfolgsautor Ken Follett zur Ausleihe bereit.

Dies ist eine kleine Vorstellung der vielen Bücher, bitte überzeugen Sie sich selbst zu folgenden Öffnungszeiten: Mittwoch 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr, Samstag 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr oder auch Sonntag 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr in der Bücherei Lesespaß in Michelstadt, d`Orvillestr. 22, wir haben einen barrierefreien Zugang und eine öffentliche Bücherei, das heißt für Jeden zugänglich.

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

20.
Oktober
Tanzbegeisterte für die Fireladies gesucht!

Gymnastikhalle der Gustav-Brunner-Schule

GINSHEIM-GUSTAVSBURG

20.
Oktober
Kinderkino: Die Wolf-Gäng

Caligari Filmbühne

WIESBADEN

20.
Oktober
Kaffeklatsch auf dem Kirchplatz

Kirchplatz

BISCHOFSHEIM

Lade Daten