Willi Wunderfinder

Die Wildbachschule liegt zwischen Heusenstamm und Offenbach im schönen Hainbachtal und ist eine zweizügige Grundschule in freier Trägerschaft, die allen Kindern im Umkreis offen steht.

Ein ganz besonderer Bewerber stellte sich nun bei Schulleiterin Silke Klaussner vor. Willi ist acht Jahre alt. Seine Hobbys sind Ball spielen, kraulen lassen und Wunder finden. Letzteres und die Tatsache das er "die Ruhe selbst" ist, qualifizierten ihn als Schulhund und neues Mitglied der Schulfamilie. Willi stammt aus dem Tierschutz und ist ein "Puggle", eine Kreuzung zwischen Mops und Beagle. Ab sofort zeigt Willi seine gefundenen Wunder den Kinder und Eltern in einer Mini-Serie auf Facebook. Hier der Link:

https://www.facebook.com/wildbachschuleoffenbach/videos/244983463869827

Die inklusive Grundschule ist mit modernster medialer/digitaler Ausstattung ausgestattet. Ein ausgeklügeltes Schutzkonzept garantiert höchste Sicherheitsstandards. Sie liegt inmitten der Natur und einmal in der Woche findet spannender Unterricht draußen, bzw. in Form eines bildenden Ausfluges, statt. Die Schülerinnen und Schüler werden von 07:30 bis 16:30 Uhr betreut.

Die Kinder haben auch freie Zeiten in denen sie selbständig, aber auf Wunsch mit Beratung, eigenen Interessengebieten und Fragen nachgehen können. Hausaufgaben entfallen bis auf kleine individuelle Lern- oder Recherche-Aufträge. In der Wildbachschule werden Kinder mit unterschiedlichen Begabungen und Fähigkeiten sowie mit und ohne Behinderung zusammengeführt. In jeder Lerngruppe von maximal 22 Kindern gibt es bis zu fünf Kindern mit unterschiedlichem sonderpädagogischen Förderbedarf. Ganz gemäß dem Motto "In Verschiedenheit miteinander!". Die Schule liegt mitten im Wald und dennoch nah an Heusenstamm und Offenbach. Sie ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, verfügt aber auch über ausreichend Parkplätze.

Weitere Informationen unter
Internet: http://www.wildbachschule.de
E-Mail: info@wildbachschule.de

Weitere Berichte

Wilfried Nürnberger

Malen und Zeichnen unter Bäumen

  • Wilfried Nürnberger
  • DIETZENBACH
  • 01.09.2020

"Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah", sagten sich die Mitglieder des Dietzenbacher Künstlerkreises in diesen Corona-Zeiten und trafen sich ...

Platzkonzert im Museumsgarten

  • Dr. Roland Krebs
  • HEUSENSTAMM
  • 01.11.2020

Der Heimat- und Geschichtsverein und die Stadtkapelle Heusenstamm laden ein zu einem kleinen Platzkonzert des Klarinettenensembles im Garten des Hauses der Stadtgeschichte.

Modellautobörse am 12. Mai in Heusenstamm

  • Robert Fischer
  • HEUSENSTAMM
  • 30.04.2019

Über 100.000 Autos in einer Halle ? Wie das geht ? Ganz einfach: Durch konsequente Beschränkung auf den H0-Maßstab 1:87. Auf 200 m Tischfläche präsentieren ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

01.
März
Digitales Kaffeekränzchen des Nachbarschaftsheims Darmstadt e.V.

Prinz-Emil-Schlösschen / Online-Kränzchen

DARMSTADT-BESSUNGEN

01.
März
Lade Daten