Wohltat heimischer Kräuter entdecken

Was wächst denn da am Wegesrand? Nehmen Sie doch einmal an einer Kräuterwanderung teil. Am Sonntag, 12. September wird Bianca Guckes für den NABU Waldems die Schätze am Wegesrand erklären, an denen man oftmals achtlos vorbeigeht. Die Führung startet an der NABU Feldscheune in Waldems-Reichenbach, am Ende der Obergasse. Beginn: 10:00 h; Dauer ca. 1,5 Std.

Damit auch jeder der Teilnehmenden bei Einhaltung der Abstandsregel hören und sehen kann, was erklärt wird, ist die Teilnehmerzahl diesmal beschränkt auf ca. 15 Personen. Bitte melden Sie sich deshalb an bei Jürgen Reimann, dem 1. Vorsitzenden; telefonisch: 06087 2247 oder schriftlich per mail: juergen.reimann@nabu-waldems.de Anmeldeschluss: 11.09.; 17:00 h Die Führung ist kostenlos.

Weitere Berichte

WALDEMS Jugendfeuerwehren sammeln Weihnachtsbäume

  • Tim Schäfer
  • WALDEMS
  • 08.01.2022 – 08.01.2022

Am Samstag, den 08. Januar 2022 werden ab 10:00 Uhr in ganz Waldems die Weihnachtsbäume durch die örtlichen Jugendfeuerwehren eingesammelt. Es wird darum gebeten, ...

Volker Gottwald

Amphibienschutz des NABU Waldems - Dank an großzügigen Sponsor

  • Christiane Redeker
  • WALDEMS
  • 26.08.2021

Auf einer vom NABU Waldems betreuten Wiese zwischen Wüstems und Reichenbach waren die dort befindlichen Wasserlöcher mit den Jahren verlandet und wuchsen allmählich ...

Weitere Impftermine in der Gemeinde Waldems

  • Brigitte Hörning
  • WALDEMS
  • 20.01.2022

In der Gemeinde Waldems finden am Mittwoch, den 26.01.2022, Mittwoch, den 02.02.2022, Freitag, den 11.02.2022 und Dienstag, den 22.02.2022, jeweils in der Zeit von ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

26.
Januar
Babymassage-Kurs im Januar 2022

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM AM MAIN

26.
Januar
Online-Babymassage-Kurs

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM AM MAIN

26.
Januar
Lade Daten