WU16 Oberliga – Mit Aufs und Abs zum dritten Saisonsieg

Nach einem erfolgreichen Doppelspieltag mit zwei Siegen stand am vergangenen Samstag das nächste Spiel für unsere Oberliga Hawks in Weiterstadt an. Vor allem an die Leistung gegen Grünberg wollte das Team anknüpfen und wurde von Coach Finja dementsprechend eingestellt.

Doch anders als zuvor wurde der Spielbeginn komplett verschlafen. Im Angriff agierte man unkonzentriert und hatte Glück, dass auch Weiterstadt keinen gelungenen Start hinlegte. So fiel der erste Korb des Spiels erst in der vierten Minute. Finja musste die erste Auszeit bereits nach sieben Minuten bei einem 4:8 Rückstand nehmen, um das Team wachzurütteln. Eine leichte Steigerung war zu erkennen, trotzdem ging man mit 9:12 in die erste Viertelpause. Danach folgte die erste Wende des Spiels, denn die richtigen Schlüsse aus dem trägen ersten Viertel wurden gezogen. Die Verteidigung war aggressiver und provozierte angeführt von Charly viele Ballverluste des Heimteams. Die Folge war ein 18:3 Lauf und eine 27:15 Halbzeitführung. Zweite Halbzeit, alles auf Neu. Finja wurde durch Coach Basti ersetzt, die Mannschaft war jedoch jetzt super eingestellt und schien begriffen zu haben, wie sie Weiterstadt schlagen konnte. Das klappte zunächst gut und die Führung konnte nach 23 Minuten auf 31:15 ausgebaut werden. Leider kam erneut ein Bruch ins Hochheimer Spiel. Weiterstadt verbuchte einige Treffer aus der Distanz und die Hawks wurden hektisch in der Offensive und wussten sich defensiv meist nur mit Fouls zu helfen. Der Vorsprung schmolz, so dass Weiterstadt das dritte Vt. 12:21 für sich entscheiden konnte. Amelie und Helen beendeten den Lauf durch einen schönen Einwurfspielzug, so dass man sich mit 39:36 ins letzte Vt. retten konnte. Eine letzte Wendung folgte aber noch. Helen verwandelte im ersten Angriff einen Dreier und Charly ließ kurz darauf einen weiteren folgen. Schlüsselspielerin in diesen Minuten war jedoch Anna, die in mehreren Situationen herausragend verteidigte und mit einem starken Drive Joanas Korb zum 49:36 vorbereitete – die Vorentscheidung im Spiel. Zwar erhöhte Weiterstadt nochmal das Tempo und die Hawks agierten in den letzten Minuten etwas hektisch, doch viel knapper als das 52:46 Endergebnis wurde es nicht mehr. Der dritte Saisonsieg konnte eingefahren werden. Ein Auf und Ab, welches Spielerinnen und Trainer nicht genau greifen können, denn es fehlte an Konstanz. Die Verteidigung stimmte und die Hawks machten ihre Aufgaben in verschiedenen Matchups und in der Teamdefense sehr gut. Doch sowohl offensiv als auch defensiv bewegte sich das Team auf zwei unterschiedlichen Ebenen, mal sehr souverän, mal hektisch. Ziel wird es sein die Spanne dazwischen immer kleiner werden zu lassen. Nächstes Wochenende geht es zum TV Langen. Fehlen wird dabei leider Zuna, die nach wenigen Sekunden umgeknickt war – gute Besserung Zuna! Es spielten: Charly (21, 2/3 FW, 1 Dreier), Helen (11, 4/4 FW, 1 Dreier), Vanessa (8, 2/3 FW), Joana (4), Nora (4), Johanna (2), Amelie (2), Anna, Marlene und Zuna

Weitere Berichte

WU16 Oberliga – Siegreicher Start in 2022

  • Sebastian Krause
  • HOCHHEIM
  • 24.01.2022

Vergangenen Sonntag startete das Team der TG Hochheim Hawks U16 Oberliga in das Jahr 2022. Zu Gast waren die Tabellenachten aus Grünberg, die im Hinspiel deutlich ...

Sylvia Schmitt

WU18 Bezirksliga: Erfolgreicher Saisonauftakt

  • Henrik Neunhoeffer
  • HOCHHEIM AM MAIN
  • 04.10.2021

Zum verspäteten Saisonauftakt – das erste Spiel gegen SG Weiterstadt wurde vom Gegner abgesagt - fuhr die WU18 der TG Hochheim nach Babenhausen. Ziel des Trainers ...

Sebastian Krause

TG Hochheim Hawks WU16 Oberliga – Saisonstart geglückt

  • Sebastian Krause
  • HOCHHEIM
  • 04.11.2021

Teil 1 von 2 (aufgrund von Überlänge in zwei Teilen versendet) TG Hochheim Hawks – Eintracht Frankfurt 51:43 (25:22) Lange mussten sie sich gedulden, doch am ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

26.
Januar
Babymassage-Kurs im Januar 2022

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM AM MAIN

26.
Januar
Online-Babymassage-Kurs

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM AM MAIN

26.
Januar
Lade Daten