Zeit schenken – und Freiräume schaffen! Engagement für Menschen mit Demenz

Im Projekt Freiräume betreuen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stundenweise Menschen mit Demenz in Ihrer vertrauten häuslichen Umgebung und werden dabei zu wichtigen Bezugspersonen. Die gemeinsame Zeit wird je nach Lebensgeschichte, Gewohnheiten und Vorlieben ganz individuell gestaltet. Angehörige erfahren Entlastung und damit wieder mehr zeitlichen Raum für eigene Bedürfnisse.

Für diese interessante und bereichernde Tätigkeit werden engagierte Menschen mit Einfühlungsvermögen und Kontaktfreude gesucht. Für ihren Einsatz in den Familien werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen einer kostenfreien Basisschulung vorbereitet, die im Oktober 2021 wieder in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Demenz angeboten wird. Darüber hinaus finden regelmäßige Austausch-Treffen für alle ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter statt. Die Koordinatorin steht begleitend als Ansprechpartnerin bei Fragen und Problemen im Hintergrund zur Verfügung. Die Ehrenamtlichen erhalten eine Aufwandsentschädigung von 7,50 € pro Stunde.

Weitere Einzelheiten erfahren Sie bei Ulrike Goretzka, Freiräume oder bei Petra Kunz, Fachstelle Demenz, Caritasverband Main-Taunus e. V., Vincenzstr. 29, 65719 Hofheim unter der Telefonnummer 06192-2934 -35/ -34 oder unter freiraeume@caritas-main-taunus.de / fachstelledemenz.mtk@caritas-main-taunus.de. Bei einem unverbindlichen Infogespräch können Vorstellungen über die konkrete Tätigkeit sowie die Rahmenbedingungen geklärt werden.

Die Schulung ist gleichermaßen offen für Angehörige und interessierte Bürgerinnen und Bürger. In diesem Fall wird eine Kursgebühr von 120 Euro erhoben. Es besteht die Möglichkeit der Erstattung durch die Pflegekassen.

Die nächste Schulungsreihe unter dem Titel "Menschen mit Demenz verstehen – begleiten – fördern" findet an folgenden Terminen statt:

Freitag, 29.10 2021, 14.00-19.00 Uhr,
Samstag, 30.10.2021, 09.00-16.15 Uhr,
Freitag, 12.11.2021, 14.00-19.00 Uhr,
Samstag, 13.11.2021, 09.00-16.15 Uhr,
Freitag, 20.11.2021, 14.00-19.00 Uhr,
Samstag, 21.11.2021, 09.00-14.30 Uhr.

Der Kurs umfasst 40 Unterrichtseinheiten, die mit Zertifikat bescheinigt werden.

Weitere Berichte

Caritas-Main-Taunus

Zeit schenken – und Freiräume schaffen!

  • Petra Kunz
  • HOFHEIM
  • 28.07.2021

Freiwilliges Engagement für Menschen mit Demenz Im Projekt Freiräume betreuen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stundenweise Menschen mit Demenz in ...

Panther Media, obencem

Entlastung für Menschen mit Demenz und ihre Angehörige

  • Elke Mischo-Laabs
  • HOFHEIM
  • 29.06.2021

In den letzten Monaten konnten die Angebote der Caritas Main-Taunus für Menschen mit Demenz nur eingeschränkt oder gar nicht stattfinden. Die aktuelle Situation ...

Caritasverbandes Main-Taunus e.V.

"Freiräume" und "moment!" - Projekte für Demenzkranke und deren Angehörige

  • Andrea Kreusch
  • HOFHEIM
  • 25.01.2022

Um Angehörige von Menschen mit Demenz zu unterstützen, bietet das Projekt "Freiräume" des Caritasverbandes Main-Taunus e.V. bereits seit über 20 Jahren Entlastung ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

20.
Mai
Fahrradcodierung des ADFC

Diakonisches Werk Groß-Gerau

GROß-GERAU

20.
Mai
Lade Daten