Zum 200. Geburtstag von Gottfried Keller

Die Katholische Öffentliche Bücherei Mainz-Hechtsheim gedenkt des vor 200 Jahren in Zürich geborenen Dichters Gottfried Keller. Er gilt als einer der bedeutendsten Vertreters des bürgerlichen Realismus. Bei einem Literaturfrühstück am Sonntag, 27. Oktober, um 10 Uhr im Katholischen Gemeindehaus (Georg-Büchner-Str. 1) stellt Bernadette Bubach-Dörr die Novelle "Kleider machen Leute" und andere Erzählungen des Schweizer Schriftstellers vor. Die Bücherei weist in ihrer Einladung auf dessen "brillante Erzählkunst" hin, die ihn schon zu Lebzeiten über die Grenzen der Schweiz bekannt gemacht habe. Keller erzähle "Geschichten über das menschliche Scheitern, ohne den Protagonisten des Scheiterns die Würde zu nehmen".

Anmeldung in der Bücherei während der Ausleihzeiten (Sonntag 10-11.30 Uhr, Dienstag 17-19 Uhr und Freitag 19-20 Uhr) und telefonisch Tel.-Nr.: 06131/1444056. Unkostenbeitrag 5 Euro.

Weitere Berichte

Bücherei erweiterte Öffnungszeiten

  • Regina Kornfeind
  • WÖRRSTADT
  • 27.09.2020

Die "Bücherei im Bonihaus" in Wörrstadt hat ihre Öffnungszeiten erweitert. Zusätzlich zu den bisherigen Ausleihzeiten , donnerstags von 17 bis 19 Uhr und sonntags ...

Bücherei Wörrstadt auch in den Herbstferien 2020 geöffnet

  • Regina Kornfeind
  • WÖRRSTADT
  • 28.09.2020

Auch während der Herbstferien 2020 hat die "Bücherei im Bonihaus" in Wörrstadt geöffnet. Wer also noch Urlaubslektüre braucht, kann zu den Öffnungszeiten der ...

Neue Ausleihregeln Bücherei Dotzheim

  • Ursula Nessel
  • WIESBADEN-DOTZHEIM
  • 20.05.2020

Damit in der Coronazeit keine Langeweile aufkommt, ist die Ev. Bücherei in Dotzheim, Bethelstraße 8, unter Auflagen für Besucher wieder geöffnet. In der Bücherei ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

Lade Daten