Zuschussübergabe Turnhallenumbau der TKK

Die Turnerschaft 1882 Klein Krotzenburg e. V. hat bereits im letzten Jahr eine energetische Komplettsanierung der Turnhalle in der Jahnstraße vorgenommen.

Zur abschließenden Zuschussübergabe lud der geschäftsführende Vorstand nun die beteiligten Institutionen ein und bedankte sich zum einen für die Zuschüsse. Zum anderen dankte er aber auch für einen immer sehr wertschätzenden Umgang, miteinander der Gemeinde Hainburg, dem Kreis Offenbach und dem Sportkreis.

Die Turnhalle bekam ein komplett neues Dach, welches zudem mit 30 Photovoltaikelementen ausgestattet ist. So produziert die TKK nun ihren eigenen Strom. "Dies war besonders der jungen Generation im Vorstand ein wichtiges Anliegen", erklärt Vorsitzender Thomas Petzold.

In der Halle wurden die alten Gasleuchten durch moderne und dimmbare LED Leuchten ersetzt. Die alte und laute Umluftheizung wurde durch ein innovatives und effizientes Deckenheizstrahlsystem ausgetauscht. Zudem wurde die Elektrik in der Halle komplett modernisiert. Gesteuert wird alles nun über ein installiertes Tablet.

Als sehr großen Vorteil im durch Corona eingeschränkten Trainingsbetrieb hat sich der neu installierte Deckenabzugslüfter erwiesen, da hier die Luft nach oben abgesaugt werden kann.

Das Gesamtvolumen aller Maßnahmen belief sich auf das fast eineinhalbfache eines Jahresbudgets der TKK und betrug eine Viertelmillionen Euro. Als Vertreter des Landes Hessen war Landtagsvizepräsident Frank Lortz anwesend und überreichte den Förderbescheid aus dem Programm Sportland Hessen in Höhe von 55.000€. Der Kreis Offenbach war vertreten durch Landrat Oliver Quilling und Fachbereichsleiter für Sport und Kultur Marcel Subtil. Landrat Quilling überreichte einen Förderbescheid in Höhe von 18.775 €. Für die Gemeinde Hainburg waren Bürgermeister Alexander Böhn und 1. Beigeordneter Christian Spahn anwesend und konnten der TKK einen Zuschussbescheid in Höhe von 65.000€ überreichen. Sportkreisvorsitzender Peter Dinkel vertrat den Landessportbund und konnte 2.500€ zum Umbau beisteuern. In Gänze konnte die Turnerschaft 56% der Kosten über Zuschüsse abdecken.

Im Anschluss saß man gemeinsam im Vereinsrestaurant "19hundert" zusammen und genoss das leckere Essen und tauschte sich bis spät abends aus.

Weitere Berichte

Thomas Petzold (TKK1882)

Erstes Partnerschild des Kreises Offenbach an TKK überreicht

  • Thomas Petzold
  • HAINBURG
  • 03.08.2020

Am Abend des 30. Juli 2020 hat Landrat Oliver Quilling dem Ersten Vorsitzenden der Turnerschaft 1882 Klein-Krotzenburg e.V. (Thomas Petzold) das Partnerschild für ...

Absage Frühlingskonzert und Jahreshauptversammlung der MGE

  • Claus Walter
  • HAINBURG
  • 15.03.2020

HAINBURG. Aus gegebenen Anlass sieht sich natürlich auch der Vorstand der "Musikgesellschaft Eintracht Hainstadt" dazu verpflichtet, das Frühjahrskonzert "MGE ...

Absage Frühlingskonzert der MGE

  • Claus Walter
  • HAINBURG
  • 15.03.2020

Aus gegebenen Anlass sieht sich natürlich auch der Vorstand der "Musikgesellschaft Eintracht Hainstadt" dazu verpflichtet, das Frühjahrskonzert "MGE goes USA", ...

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

08.
März
08.
März
Internationales Frühstück zum Weltfrauentag

der heimische Computer

REINHEIM

09.
März
Digitales Verbraucher-Café der Verbraucherzentrale Hessen

Online-Veranstaltung

RÜSSELSHEIM AM MAIN

Lade Daten