Zweites Spielwochenende der TGS Handball durchwachsen

Am zweiten Wochenende der Ende Oktober gestarteten Handballsaison konnten einige Mannschaften der TGS Seligenstadt Punkte holen, andere mussten sich mit Erfahrungsgewinn begnügen. Ein Ausschnitt der Spielergebnisse:

Männer

HSG Dietzenbach vs. TGS Seligenstadt 26:26 (12:10)

Die Dietzenbacher starteten besser ins Spiel und konnten auch bis zur Halbzeitpause die Führung zwar nicht ausbauen aber konstant halten. In der zweiten Halbzeit zeigte dann der sowieso gut aufgelegte Torwart der TGS eine noch bessere Leistung, vernagelte das Gehäuse und befähigte seine Mannschaft damit, sich Tor um Tor an des Gegners Vorsprung heranzukämpfen und sogar zwischenzeitlich zu führen. Doch die deutlich routinierteren Gegner ließen sich nicht beirren und im Endeffekt mussten sich beide Mannschaften mit der Punkteteilung zufriedengeben. Es spielten: Patrik L., Lukas B., Thomas S. (1), Thomas F. (4), Jonas K, Moritz S. (1), Kevin G. (1), Gabriel S. (5), Paul S. (3), Leo G., Florian vB. (2), Keno M. (7/2), Johannes M. (2) und Luca B.

HSG Oberhessen vs. TGS Seligenstadt II 31:29 (17:11)

Aufgrund von einigen Abwesenheiten kamen die Männer nur schwer ins Spiel und mussten recht früh bereits einen 5-Tore-Rückstand hinnehmen. Während das Spiel dann bis zur Halbzeit und auch zu Beginn der nächsten 30 Minuten schleppend weiterlief, stieg bei der TGS nochmal Kampfwillen auf, es gelang bis auf ein Tor zu verkürzen und 10 Minuten vor Schluss schien wieder alles offen. Leider ließ sich das Spiel aber nicht mehr drehen und die TGS musste sich unglücklich geschlagen geben. Es spielten: Florian R. (TW), Lukas B. (TW), Ralf H., Kevin K., Daniel P. (4), Moritz Z. (4/3), Fabian M. (2/2), Nikola G. (1), Philipp R. (2), Thomas R. (4), Bastian H. (9), Elias W. (2), David L., Louis B. (1)

Männliche A-Jugend

TGS Seligenstadt vs. JSG mA Dreieich/Isenburg/Zeppelinheim 33:30 (17:11)

Von Beginn an zeigte die männliche A-Jugend eine sehr starke Leistung, agierte aggressiv in der Abwehr und kreativ und schnell im Angriff und erspielte früh einen Torvorsprung. Obwohl zum Ende des Spiels die Konzentration merklich nachließ und sich Ballverluste einschlichen, konnte das Spiel sicher zu Ende gespielt und die Punkte gesichert werden. Es spielten: Noah W., Niklas P. (4), Dennis J. (5), Lars W. (1) David L. (1), Justus K. (1), Marius M., (10), Kevin K., (3) Paul K. und (4) Nikola G. (4)

Männliche B-Jugend

TGS Seligenstadt vs. TSG Offenbach-Bürgel 24:39 (12:20)

Auch im zweiten Spiel der Saison mussten sich die Jungs der männlichen B-Jugend gegen eine Offenbacher Mannschaft geschlagen geben. Obwohl sowohl Angriff als auch Abwehr deutlich besser agierten als in der Vorwoche ließen sich keine Punkte holen.. Es spielten: Luis K. (Tor), Maurice P. (4), David S. (1), Tom H. (2), Felix J. (4), Emil W. (1), Hannes S. (6/3), Louis N. (2), Lenn G. (3), Oliver S. und Moritz U. (1)

Sie haben auch etwas Interessantes zu berichten?

Schreiben Sie jetzt Ihren Beitrag.

Beitrag erstellen

Termine aus der Region

06.
Dezember
Musikzwerge – Musik für Babys und Kleinkinder

Familienzentrum Mamma mia e. V.

HOCHHEIM/MAIN

06.
Dezember
Online-Seminar: Word- Briefe und Formulare erstellen

ZIBB Groß-Umstadt

GROß-UMSTADT

Lade Daten